Chiang Rai

Expedition in den wilden Norden

Pixabay

Malerisch am Kok-Fluss gelegen und umgeben von hohen Bergen lockt die Provinzhauptstadt Chiang Rai als ausgezeichneter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Bergwelt im hohen Norden Thailands.

Viele Trekkingtouren starten in Chiang Rai, und per Mietwagen lassen sich die interessantesten Orte schnell erreichen. Mae Sai zum Beispiel, Thailands nördlichste Stadt an der Grenze zu Burma, oder Mae Hong Son samt stimmungsvollem Nachtmarkt.

Im zerklüfteten Gebirge leben viele Bergvölker der Hmong, Lahu, Lisu, Akha oder Karen, die ihre ganz eigenen Sprachen, Trachten und Gebräuche bewahrt haben. Gemeinsam ist ihnen das handwerkliche Geschick für Stickereien, Web- und Silberarbeiten oder Holzschnitzereien, die in zahllosen Varianten auf den Märkten der Region verkauft werden.

Berühmt wie berüchtigt ist das Goldene Dreieck im Bezirk Chiang Saen, gut 50 Kilometer von Chiang Rai entfernt. Die Zeiten, als Drogenhändler sich hier mit Schlafmohn eine goldene Nase verdienten, sind allerdings schon länger vorbei. Statt Schlafmohn werden heute Kaffee, Obst und Gemüse angebaut, und das Dreiländereck gilt als populäres Ausflugsziel für Besucher. In der Stadt gibt es zahlreiche Anbieter, die Touren in die Umgebung anbieten.

Doch auch Chiang Rai selbst ist nicht uninteressant. Wahrzeichen der 70.000-Einwohner-Stadt ist der aufwendig verzierte und goldbedeckte Uhrenturm im Zentrum. Entworfen wurde er vom exzentrischen thailändischen Bildhauer Chalermchai Kositpipat, der auch für eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit verantwortlich zeichnet: Etwas außerhalb von Chiang Rai ließ der Künstler ab 1997 den bis heute unvollendeten schneeweißen Tempel Wat Rong Khun errichten, eines der meistfotografierten Motive der Stadt.

Darüber hinaus hat Chiang Rai mehrere bedeutsame historische Tempelanlagen zu bieten, allen voran Wat Phra Kaeo, in dem 1436 unter einer Gipsschicht jener berühmte Smaragd-Buddha entdeckt wurde, der heute im Wat Phra Kaeo des Königspalastes in Bangkok aufbewahrt wird.

Geschätzt wird Chiang Rai außerdem für seine idyllisch gelegene und besonders stilvolle Boutique-Resorts mit herrlichem Ausblick, eigenen Wellness-Oasen und hervorragenden Restaurants, die authentisch nordthailändische Küche servieren.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats