Cap de Barbaria

Der Blick reicht bis nach Afrika

Wikipedia/Ciprianim / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Den südlichsten Zipfel von Formentera bildet das Cap de Barbaria. Der Weg führt durch sanfte Hügel mit Feldern, Weinbergen und Pinienhainen. Am Rand der 80 Meter hohen Klippen steht ein strahlend weißer Leuchtturm.

Von diesem Kap aus hat man den schönsten Panoramablick auf die Klippen und Steilküsten der Insel, die vom kristallklaren Mittelmeer umspielt werden. Bei guter Sicht kann man sogar die afrikanische Küste am Horizont erkennen.


Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats