Bregenz

Zwischen Alpen und Bodensee

Pixabay

Fast schon mediterran mutet die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz an. Das südländische Flair verdankt die Stadt im Westen Österreichs der geschützten Lage am Ufer des Bodensees.

 

Ein Klassiker im Besuchsprogramm ist eine Tour mit der Bodensee-Schifffahrt; die Ausflugsschiffe legen direkt im Bregenzer Hafen ab. Und mit der Pfänderbahn geht es binnen kürzester Zeit auf den Bregenzer Hausberg, den Pfänder (1062 Meter) mit Panoramablick auf den Bodensee und 240 Alpengipfel.

Für eine Auszeit vom Stadtleben eignet sich ebenfalls der nahe Bregenzer Wald. Das Landschaftsidyll mit saftigen, grünen Wiesen und alten Schindelhäusern wird von einem Netz an Wanderwegen durchzogen. Kultstatus genießen die Bregenzer Festspiele, die alljährlich im Juli und August auf der größten Seebühne der Welt stattfinden.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats