Themenwelten Korfu

Die Altstadt von Korfu hat viele Sehenswürdigkeiten

Pixabay

Das Zentrum der Altstadt liegt zwischen der St.Spiridon-Straße und der Esplanada. Von der Einkaufsmeile, auf der viele kleine Boutiquen einiger Designer und Juweliere zu finden sind, führen alte Gassen in die tolle Innenstadt.

Nicht selten passiert es, dass man sich hier verläuft und erst spät bemerkt, dass man im Kreis gelaufen ist. Der Rathausplatz war zu Zeiten der venezianischen Herrschaft gesellschaftlicher Mittelpunkt von Korfu Stadt. Das Rathaus zählt zu den schönsten Gebäuden der Stadt. Es war ursprünglich eine Versammlungshalle des venezianischen Adels.


Beachten Sie die schönen Reliefdarstellungen, die sich rund um den Bau ziehen. An der Südwand befindet sich in der Mitte das versteinerte Phäakenschiff - Stadtwappen von Korfu. An der Ostseite sieht man eine barocke Skulptur aus dem Jahre 1691. Umgeben von vier engelhaften Kindergestalten wird Francesco Morosini dargestellt, einer der bedeutendsten venezianischen Feldherren. Rechts vom Rathaus befindet sich die katholische Bischofskirche San Giacomo, ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert. Das große Gebäude genau gegenüber des Rathauses (Bild rechts unten) war früher Sitz des katholischen Erzbischofs. Heute ist die Filiale der Bank von Griechenland untergebracht. Wohnhäuser, einige kleine Geschäfte und Lokalitäten runden die Sache ab. Dieser Platz in Korfu Stadt hat eine äußerst angenehme Atmosphäre.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats