Themenwelten Ägypten

Ägyptisches Museum

Pixabay

Das Ägyptische Museum in Kairo ist das größte Museum für altägyptische Kunst weltweit. Es befindet sich in der Nähe des östlichen Nilufers am Tahrir-Platz.Das Alter der Ausstellungsstücke – Kunstwerke ebensowie archäologische Artefakte – reicht von der Frühzeit bis zur Zeit der Ptolemäer.

Gezeigt werden etwa die Mumien großer Pharaonen und die Schätze aus dem Grab des Tutanchamun. Insgesamt beherbergt das Museum in seinen Ausstellungsräumen und Magazinen mehr als 150.000 Fundstücke. Hunderte davon gehören zu den wertvollsten Kunstobjekten der Welt. Im Januar 2010 eröffnete im westlichen Teil des Kellergeschosses auf Initiative der damaligen ­Generaldirektorin Wafaa el-Saddik ein Kindermuseum, das speziell auf die Bedürfnisse junger Besucher ausgerichtet ist. Das Kindermuseum ermöglicht es, die bisherigen museumspädagogischen Angebote, die sich sowohl an Gruppen von nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen wie auch an Behinderte (zum Beispiel Blinde) richten, noch zu erweitern.

Besuchsdauer: 1-2 Stunden

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats