+ Umfrage zu Stelleninseraten

Bewerber ärgern sich über Anzeigen-Blabla

Skepsis ist angebracht: Unternehmen sollten bei Stellenanzeigen realistischer sein.
Getty Images
Skepsis ist angebracht: Unternehmen sollten bei Stellenanzeigen realistischer sein.

Schlechte Stellenanzeigen schrecken Bewerber ab. Eine Studie zeigt, worüber sich Jobsuchende besonders ärgern.

Schlechte Stellenanzeigen schrecken Bewerber ab. Eine Studie zeigt, worüber sich Jobsuchende besonders ärgern. Da werden endlos lange Anzeigentexte verfasst, versprechen lachende Models fröhliches Arbeiten. Und die Bewerber? Winken ab. Rund 73 Prozent der Bewerber habe
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats