Hotel

Bierwirth & Kluth startet hippe Mitarbeiter-Kampagne

Motiviertere Mitarbeiter durch ein gesunderes Umfeld? Genau das wollen die Hotelbetreiber Bierwirth & Kluth erreichen.
Bierwirth & Kluth
Motiviertere Mitarbeiter durch ein gesunderes Umfeld? Genau das wollen die Hotelbetreiber Bierwirth & Kluth erreichen.

Die auf Hotelentwicklung und -betreibung spezialisierte Unternehmensgruppe wirbt mit kreativen Filmen um neue Beschäftigte. Versprochen werden flache Hierarchien, aber auch Persönlichkeitsseminare und Yoga-Kurse.

Die beiden neuen Filme zur Mitarbeitergewinnung tragen die Titel "Bei uns läuft es anders!" und "Glückliche Spuren kreieren!". Sie zeigen – mit einem Augenzwinkern –, was B&K als Arbeitgeber auszeichnet. Die Gruppe betreibt derzeit elf Häuser in Deutschland und Österreich mit mehr als 500 Mitarbeitern.

"Wir sind der Meinung, dass es im Leben darum geht, seinen Platz zu finden, und wir möchten dieser Platz sein", wirbt Petra Bierwirth Geschäftsführerin von B&K. Der Franchise-Partner von Marriott und Intercontinental sowie Betreiber von Serviced Apartment Hotels setzt dabei auch auf die Werte eines familiengeführten Unternehmens.

"Die Seele eines Hauses, das sind die Mitarbeiter. Alles andere kann man kopieren", konstatiert Peter Bierwirth, Geschäftsführer und gemeinsam mit Klaus Kluth Gründungsvater von B&K. Es zählten Familie, Ehrlichkeit, Vertrauenswürdigkeit, Wissensdurst, Teamgeist und Neugier. Gleich mehrere Hotels an Standorten wie Hamburg, Frankfurt, München und Wien böten darüber hinaus Aufstiegsmöglichkeiten und Einblicke in andere Häuser der B&K-Gruppe, ohne einen Umzug zu erfordern.

In zahlreichen Trainings zu Persönlichkeitsentwicklung und Seminaren, wie zum Beispiel "Gesund Führen", aber auch bei Aktivitäten wie Yogakursen in den Hotels, stehe das persönliche Wachstum im Vordergrund.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats