+ Führungschaos

Deutscher Bahn fehlen Vorstände

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist gefordert, bei der Deutschen Bahn ein bestelltes Haus zu hinterlassen.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist gefordert, bei der Deutschen Bahn ein bestelltes Haus zu hinterlassen.

Die hohe Politik kann sich offenbar nicht auf die höchsten Führungsposten bei der Deutschen Bahn einigen. Der scheidende Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt soll die Neubesetzung von drei Vorständen voran bringen.

Die hohe Politik kann sich offenbar nicht auf die höchsten Führungsposten bei der Deutschen Bahn einigen. Der scheidende Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt soll die Neubesetzung von drei Vorständen voran bringen. Eigentlich sind die Eigentümer-Sitzungen der Deu
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats