Am 8. Februar

fvw|TravelTalk Young lädt zur Oohh-Messe in Hamburg

Dank des Nachwuchsprojektes fvw|TravelTalk Young können sich junge Touristiker in der Branche vernetzen.
Christian Wyrwar
Dank des Nachwuchsprojektes fvw|TravelTalk Young können sich junge Touristiker in der Branche vernetzen.

Neues Jahr, neue Projekte: Mit der Teilnahme an der Oohh-Messe in Hamburg startet fvw|TravelTalk Young mit voller Power ins neue Jahr: Im Mittelpunkt steht nicht nur die Zukunft der Tourismusbranche, sondern auch das Knüpfen beruflicher Kontakte.

Wie wird die touristische Zukunft aussehen, und wie können junge Touristiker diese mitgestalten? Mit dieser und weiteren wegweisenden Fragen beschäftigt sich fvw|TravelTalk Young am 8. Februar von 10.30 bis 14 Uhr auf der Freizeitmesse Oohh in Hamburg.

Beim Young Future Day spricht der touristische Nachwuchs mit Experten und Praxispartnern über Möglichkeiten und Herausforderungen der Touristik von morgen und lernt dabei die unterschiedlichen Segmente der Reisebranche besser kennen. Astrid Koch von der Reiseanalyse hält einen spannenden Impulsvortrag über die Entwicklung der Branche, Zukunftschancen und Reisetrends. Als weiterer Gast wird auch fvw|TravelTalk-Chefredakteur Klaus Hildebrandt auftreten, der einen Einblick in seine langjährige redaktionelle Erfahrung in der Tourismusbranche gewährt.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Auszubildende und Young Professionals in der Touristik. Beim Young Future Day geht es in erster Linie darum, wertvolle Kontakte zu knüpfen und sich ein Bild über die eigenen beruflichen Perspektiven zu machen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ablauf beim Young Future Day am 8. Februar 2023:
  • 10.30 Uhr: Unsere touristische Zukunft – Chancen und Möglichkeiten für Young Experts (Speaker: Astrid Koch von Reiseanalyse)
  • 11.30 Uhr: Diskussion mit Praxispartnern
  • 12.30 Uhr: Get-together: Was die fvw|TravelTalk in Zukunft bewegt.
Hier können Sie sich für den Young Future Day auf der Oohh anmelden.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats