Schauinsland lädt ein

Info-Reisen in die Gut-und-günstig-Häuser

Eine von sechs Touren: Vom 19. bis 22. Mai lädt Schauinsland zur Info-Reise nach Rhodos ein.
Pixabay
Eine von sechs Touren: Vom 19. bis 22. Mai lädt Schauinsland zur Info-Reise nach Rhodos ein.

Schauinsland-Reisen gibt die Termine für Info-Reisen bis Ende Juni bekannt. Sechs Touren stehen zur Wahl, bei einer versprechen die Duisburger ein besonderes Highlight.

Zwischen Ende April und Ende Juni geht es auf sechs Reisen nach Bulgarien, Griechenland, Spanien und in die Türkei.

Zum Auftakt der neuen Serie an Info-Reisen geht es vom 25. bis zum 29. April an die Türkische Riviera. Untergebracht werden die Teilnehmer in zwei Fünf-Sterne-Hotels – im Blue Waters Club und im Lara Barut Collection.

Am 30. April startet eine viertägige Infotour nach Fuerteventura, wo die Vertriebsprofis im Vier-Sterne-Hotel MUR Faro Jandia & Spa wohnen werden.

Vom 4. bis 8. Mai steht Mallorca auf dem Programm. Zum Angebot dort gehört die Unterbringung im Drei-Sterne-Hotel R2 Veronica Beach. Zusätzlich dazu steht die Besichtigung weiterer Drei-Sterne-Häuser auf dem Programm.

Als Alternative ebenfalls Anfang Mai bietet sich für Expedientinnen und Expedienten die SLR-Reise nach Kreta an (6. bis 10. Mai). Dort sind die Reiseprofis im Paralos Kosta Mare untergebracht.

Vom 19. bis zum 22. Mai geht es nach Rhodos, wo die Unterbringung im Calypso Palace geplant ist.

Die beiden Touren auf den griechischen Inseln haben den Themenschwerpunkt "Dreifach gut und cool im Pool", da zum einen Drei-Sterne-Hotels besichtigt werden, und zum anderen Hotels, die über Zimmer mit privatem Poolzugang verfügen.

Anmelden können sich neben den Expis auch Büroleiter, Inhaber und Geschäftsführer sowie Auszubildende im dritten Lehrjahr.

Bei einer weiteren Inforeise können Auszubildende dagegen nicht angemeldet werden: Vom 15. bis 19. Juni geht es auf eine viertägige sogenannte Deluxe-Tour nach Bulgarien. Dort möchte der Veranstalter den Teilnehmern auf einer Reise durch die hochwertige Hotellerie des Landes vor allem zeigen, wie sehr sich Bulgarien in den vergangenen Jahren weiterentwickelt hat.

Neben der Hotellerie stehen der Goldstrand, Albena, Obzor und Nessebar im Mittelpunkt. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.

Zum Angebot gehören bei allen Inforeisen Hin- und Rückflug sowie eine Vollpension-Plus-Verpflegung. Anmeldungen sind bereits auf www.slr-info.de möglich. Die Inforeisen finden unter 2G-Bedingungen statt. Je nach Entwicklung ist eine Anpassung auf 2G+ möglich.

Es gibt jeweils ein begrenztes Kontingent. Für die Teilnehmenden gilt im Fall einer während der Reise angeordneten Quarantäne das "Schauinsland-Reisen-Fairsprechen". 

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats