Virtuelle Counter Days

Kreuzfahrten erfolgreich verkaufen – trotz Corona

Am Cruise Talk nehmen Andrea Hendel (Ponant), Udo Lutz (TUI Cruises) und Jörg Eichler (Arosa) teil.
FVW Medien
Am Cruise Talk nehmen Andrea Hendel (Ponant), Udo Lutz (TUI Cruises) und Jörg Eichler (Arosa) teil.

Gerade waren die Kreuzfahrten gut in Fahrt gekommen, da gab es Anfang des Jahres durch die Omikron-Welle einen Dämpfer. Was nun?

Sind die Kunden zu verschreckt oder lassen sich Kreuzfahrten wieder gut verkaufen? Im Cruise Talk bei den Virtuellen Counter Days am 22. Februar geht fvw|TravelTalk der Frage auf den Grund.

Unter dem Motto "Kreuzfahrten in der Corona-Welle – so verkaufst Du sie dennoch erfolgreich" spricht Redakteurin Magdalena Laßmann mit drei Kreuzfahrt-Veranstaltern. Andrea Hendel von Ponant, Jörg Eichler von Arosa, und Udo Lutz von TUI Cruises, berichten von den Herausforderungen, denen sich die Reedereien wie auch die Reisebüros stellen müssen. Aber auch, welche Chancen sich bieten.

Die Teilnahme ist kostenfrei
Neben diesem Talks gibt es zahlreiche weitere Diskussionsrunden, etwa zum Fachkräftemangel und zur Kundenbindung sowie zu den Plänen von Mittelmeer- und Fernreise-Destinationen am 22. und 23. Februar 2022 bei den virtuellen Counter Days.
Zudem sind 150 Messeaussteller dabei, mit denen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen virtuell austauschen können. In etwa 30 Webinaren können die User ihr Produktwissen vertiefen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Seien Sie dabei. Zur Anmeldung geht es hier entlang.


Neben einem kurzen Abriss, welche Maßnahmen an Bord gerade angesagt sind, schildern die Kreuzfahrt-Veranstalter, wie sie mit einem positiven Corona-Fall eines Gastes umgehen – vor dem Boarding und wenn er bereits an Bord ist.

Die Kunden sind unsicher und zögern mit einer Buchung? Welche Angebote gibt es seitens der Reedereien, um hier Sicherheit zu schaffen und den Reisebüro-Partnern die Beratung zu erleichtern.

Ein weiteres Thema des Cruise Talks sind die Routings der Schiffe. Wird es wieder so viele Umroutungen geben wie im vergangenen Jahr? Wann geht es endlich zuverlässig in die Ferne?

Diese und andere Fragen erörtern die Teilnehmer des Cruise Talk am 22. Februar um 16.00 Uhr auf dem Counter TV während der Virtuellen Counter Days.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats