Wissenstag für Reisebüros

Vom Zusatzgeschäft optimal profitieren

Tipps und Tricks für mehr Umsatz mit Zusatzgeschäft: Die geben zahlreiche Experten bei einem Wissenstag auf der Plattform Counter Place. Die Teilnahme ist kostenfrei.
privat
Tipps und Tricks für mehr Umsatz mit Zusatzgeschäft: Die geben zahlreiche Experten bei einem Wissenstag auf der Plattform Counter Place. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mietwagen und Versicherungen – klar, damit lässt sich gut zusätzlich verdienen. Aber wie funktioniert das am besten? Und welche Möglichkeiten lohnen sich sonst noch? Damit befasst sich ein Wissenstag auf dem Counter Place.

Am 23. März erfahren Reiseprofis beim "Wissenstag Zusatzgeschäft" mehr zum Thema auf dem Counter Place, der neuen kostenfreien Wissensplattform von fvw|TravelTalk. Ob spannende Diskussionen mit Experten oder Webinare von Anbietern von Zusatzleistungen: Die Teilnehmer erwartet eine Fülle an Praxistipps und nutzwertigen Informationen, um das Geschäft mit Extraleistungen auszubauen.

Der Ablauf des Wissenstags:
  • 10.00 bis 10.35 Uhr: Erste Diskussionsrunde. Thema: "Ancillary-Verkauf 2.0 – so funktioniert das Geldverdienen künftig (fast) von ganz alleine". Referenten sind Dennis Hänsdieke, Geschäftsführer vom Top Travel Reisebüro aus Drensteinfurt, und Holger Siemon, von Sonnige Aussichten aus Neuenkirchen. Gemeinsam betreiben sie die Eniyan GmbH und helfen Reisebüros/der Reisebranche, zu digitalisieren und neue Prozesse zu etablieren.
  • 10.35 bis 11.10 Uhr: Zweite Diskusssionsrunde. Thema: "Zusatzleistungen richtig verkaufen – so geht's!" Talk mit den Vertretern von Unternehmen, die Zusatzleistungen anbieten. Was bieten sie an? Wie bieten Reisemittler ihre Leistungen am besten an? Und welche Provisionen sind drin? Darüber sprechen wir mit: Sandra Kamp, Head of Key Account Management, Sunny Cars, Nina Voerster, Regionalverkaufsleiterin, Ergo Reiseversicherung, Theofilos Balmadakis, Vertriebsleiter D/A/CH TUI Musement, und Carsten Leder, Geschäftsführer/Director TEFRA – Travel Logistics. Auch Mobilitätsdienstleister Sixt hat die Teilnahme zugesagt, der Name des Referenten folgt in Kürze.
  • 11.10 bis 11.45 Uhr: Webinar Sunny Cars: Wann ist der richtige Zeitpunkt im Verkaufsgespräch einen Mietwagen anzubieten und wie verläuft die optimale Beratung? Warum sich der Verkauf dieser Zusatzleistung immer lohnt: ob finanziell, oder gemessen an zufriedenen Kunden. Sandra Kamp, Head of Key Account Management bei Sunny Cars, informiert.
  • 11.45 bis 12.45 Uhr: Gemeinsames Webinar von Sixt, Hanse Merkur und Holiday Extras. Inhalte: Was sind "Sixt Mietwagen" und "Sixt Ride Transferservice"? Welche Jahresversicherung lohnt sich, um Kunden ans Büro zu binden? Welcher Corona-Schutz ist sinnvoll? Wie verdiene ich zusätzlich mit Parkplätzen und Airport Lounges. Die Referenten sind: Sabine Schörberl, Travel Sales Manager Leisure Deutschland bei Sixt, Jörg Wolski, Regionale Verkaufsleitung West bei Hanse Merkur, und Sandy Horchler, Teamleitung B2B Key Account Management & Online Partnerschaften bei Holiday Extras.

Nutzen Sie das Angebot und steigern Sie ihren Umsatz! Die Teilnahme ist vollständig kostenfrei. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie sich auf unserer neuen Wissensplattform Counter Place registrieren. Hier geht's zur Anmeldung!

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats