Paderborner Traditionstreffen

Stammtisch plant Reisemesse zum Jubiläum

Stephan Töpler plant anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Paderborner Reisebüro Stammtisches eine kleine Reisemesse.
privat
Stephan Töpler plant anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Paderborner Reisebüro Stammtisches eine kleine Reisemesse.

Das muss man erstmal schaffen: Im Mai feiert der Paderborner Reisebüro Stammtisch sein 30-jähriges Bestehen. Sprecher und Organisator Stephan Töpler plant anlässlich des runden Jahrestags ein besonderes Treffen.

Im Mai 1992 trafen sich Reiseprofis in und um Paderborn das erste Mal zu einem Stammtisch. Seither hat sich das Treffen zu einer Institution entwickelt, unterbrochen höchstens durch außergewöhnliche Ereignisse wie jüngst die Corona-Pandemie. "Doch das Warten hat ein Ende", sagt Stephan Töpler, selbst Inhaber des Reisebüros TMR Reisecenter in Hiddenhausen. Am 20. Juni um 18.00 Uhr ist das nächste Treffen geplant – diesmal im Hotel Gräflicher Park in Bad Driburg.

Anlässlich des langjährigen Bestehens ist zur Feier auch eine kleine Reisemesse geplant. Dafür werden noch Partner gesucht, die sich auf der Messe präsentieren möchten. Im Anschluss ist ein Get-together mit Flying Buffet geplant. Der Gräfliche Park unterstützt die Aktion, in dem er seinen Ballsaal zur Verfügung stellt und Sonderkonditionen für die Bewirtung gewährt, erläutert Töpler.

Für 99 Euro können die Teilnehmer anschließend auch in dem Hotel übernachten. Der Reisebüro-Stammtisch freut sich auch über Sachspenden oder Gutscheine für die geplante Tombola. Zwecks Planung wird um eine Zusage bis zum 15. April gebeten. Auch bei Fragen können sich Interessierte per E-Mail an reisebuerostammtisch@hotmail.com wenden.

Der Paderborner Reisebüro Stammtisch ist nach Töplers Angaben "der älteste nicht-kommerzielle Stammtisch in Deutschland". Neben dem Treffen selbst organisierte er in der Vergangenheit schon Fam Trips. Dazu kommen die Libori Stammtische mit bis zu 120 Teilnehmern und die Weihnachtsstammtische am Flughafen Paderborn. 

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats