Jetzt auch in Leipzig

Die Cruise Academy geht in die Rückrunde

Ab Oktober gastiert die Cruse Academy von fvw|TravelTalk in fünf Städten.
FVW Medien
Ab Oktober gastiert die Cruse Academy von fvw|TravelTalk in fünf Städten.

Vorhang auf für die zweite Runde der Cruise Academy! Im Oktober erhalten Reiseprofis hier die aktuellsten Infos von den zwölf Partner-Reedereien für Herbst und Winter. Außerdem gibt es weiteres Kreuzfahrt-Wissen und Diskussionen.

Im Herbst stehen der zweite Teil der Veranstaltungsreihe von fvw|TravelTalk in diesmal fünf Städten an. Neu hinzu kommt Leipzig.

Im Frühjahr war die Cruise Academy mit den ersten Kursen gestartet. Nun gibt es in den Städten den zweiten Kurs. Wer also etwa in Hamburg beispielsweise die Reedereien Aida und Ponant gesehen hat, darf sich nun im Herbst auf unter anderem Nicko Cruises und NCL freuen. Oder andersherum.

Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich das Cruise-Academy-Team außerdem entschieden, erstmals in Leipzig vorbeizuschauen – natürlich dann an zwei Terminen.

Und hier gastiert die Cruise Academy:
in Leipzig am 13. Oktober (Kurs 1)
in Hamburg am 25. Oktober (Kurs 2)
in Stuttgart am 27. Oktober (Kurs 1)
in München am 9. November (Kurs 1)
in Düsseldorf am 10. November (Kurs 2)
in Leipzig am 24. November (Kurs 2)

Als Partner stehen insgesamt zwölf Reederei-Vertreter für Hochsee- und Fluss-Kreuzfahrten Rede und Antwort: In Kurs 1 präsentieren Aida, Amadeus Flusskreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten, Cunard, Hurtigruten und Ponant ihre Highlights aus den künftigen Programmen. Und sie geben Tipps, wie Reisebüros beim Verkauf von Kreuzfahrten richtig Geld verdienen können.

In Kurs 2 zeigen Arosa Flussschiff, Hapag-Lloyd Cruises, Norwegian Cruise Line, Nicko Cruises, Swan Hellenic und TUI Cruises, was sie Kunden und Expedientinnen zu bieten haben. Flankiert werden die Präsentationen von Basiswissen über das Kreuzfahrt-Business und aktuellen Themen.

Für Reiseverkäuferinnen und -verkäufer ist die Teilnahme an der Cruise Academy kostenfrei. Informationen über die Event-Reihe und die Anmeldung gibt es hier.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats