In vier Städten

Tischler lädt im September zur Roadshow ein

Die Malediven gehören zu den Fernreisezielen von Tischler Reisen.
Pixabay
Die Malediven gehören zu den Fernreisezielen von Tischler Reisen.

Informationen rund um individuelle Fernreisen und das Programm 2022/23 liefert Tischler Reisen auf einer Roadshow durch vier deutsche Städte. Die Tour startet im September.

Im Rahmen einer großen Roadshow lädt der Veranstalter Expedientinnen und Expedienten in vier Städten zu einer Roadshow ein.

Die Roadshow beginnt am 19. September in Freiburg (Hotel Stadt Freiburg). Es folgen Stuttgart (20. September im Pier51 Restaurant), Ulm (21. September im Hotel Lago) und Regensburg (22. September im Hotel Bischofshof).

Folgende Partner werden die Roadshow in allen vier Städten begleiten:
  • Oman Tourism Board (Ansprechpartner Tobias Bandara),
  • Abu Dhabi Department of Culture & Tourism (Detlef Freiherr von Weitershausen-Haner),
  • Bahrain Tourism Authority & Gulf Air (Christian Straub),
  • Anantara Hotels, Resorts & Spas (Hiren Mazgaonkar),
  • Beachcomber Resorts & Hotels (Martina Sadilkova),
  • Reethi Faru Maldives & The Villas at Ayana (Herget Representation & Networking, Petra Schickling),
  • Tourism Authority of Thailand (Laura Stäter),
  • Sarawak Tourism Board, Malaysia/Borneo (Pauline Lim und Mary Wan Mering),
  • Tischler Reisen (Michael Metzner).
  • Nur Ulm und Regensburg: Saii Resorts Thailand (Cathrina Fuchs).
  • Nur Freiburg und Stuttgart: Shizuoka/Japan (Yvonne Proske, Discover the World Marketing). 

Die Info-Abende gliedern sich in zwei Teile. Sie beginnen jeweils um 18.30 Uhr mit der Registrierung, einem Begrüßungsgetränk und kleinen Snacks. Von 19.15 bis 20.15 Uhr beginnt der erste Workshop mit Partner-Präsentationen. Von 20.15 bis 21.00 Uhr erfolgt eine Pause mit dem Angebot eines Fingerfood-Buffets und der Möglichkeit zum Austausch mit den Partnern. Von 21.00 bis 22.15 Uhr findet der zweite Workshop mit Partner-Präsentationen statt. Der jeweilige Abend endet gegen 22.30 Uhr.

Tickets können bis 9. September 2022 online gebucht werden. Die Plätze sind begrenzt, und die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Stornierung ab fünf Tagen vor Veranstaltungsbeginn und bei No-Shows wird eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro pro Person in Rechnung gestellt.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats