Freunde durch die Touristik (Teil 4)

Die Distanz ist kein Problem

Das war bei den TravelTalk Counter Days in Spanien: Uli Magiera und Diana Hartung versuchen so häufig wie möglich zusammen auf Info-Reisen zu fahren.
Privat
Das war bei den TravelTalk Counter Days in Spanien: Uli Magiera und Diana Hartung versuchen so häufig wie möglich zusammen auf Info-Reisen zu fahren.

Ein Fam Trip auf Gran Canaria brachte Uli Magiera und Diana Hartung zusammen – seitdem sind die beiden Freundinnen und unterstützen sich nicht nur beruflich.

Auf Gran Canaria lernten sie sich kennen, "es hat direkt gefunkt", sagt Uli Magiera (51, Uli's Reiseservice) lachend. Die Reiseverkäuferin aus der Nähe von München hatte sich im September 2018 für einen Fam Trip von fvw|TravelTalk auf der Kanaren-Insel angemeldet – genau wie Diana Hartung (52) aus dem Touristikbüro Jörg Hermann im hessischen Dillenburg.

Die Reise stand unter dem Motto Wellness, den beiden bleibt sie aber eher in Erinnerung, "weil wir einfach jeden Spaß mitgemacht haben". Von Tag eins an war klar: Die Reiseverkäuferinnen sind auf einer Wellenlänge, haben beide Lust sich auf der Reise einzubringen und so machten sie sogar bei einer spontanen Theateraufführung mit. Auch privat passt es: Die Familienkonstellation ist ähnlich und Diana hat einige Jahre in Bayern gelebt, wo Uli wohnt. 

Seitdem der ersten zufälligen gemeinsamen Reise sei der Kontakt nie abgebrochen, im Gegenteil: Über WhatsApp tauschen sie sich fast täglich aus, unterstützen sich oft gegenseitig in beruflichen Fragen. "Es ist einfach schön, dass so etwas aus einer Dienstreise entstehen kann", sagt Uli Magiera. 2019 haben sich die Freundinnen bei den TravelTalk Counter Days in Spanien wiedergesehen und demnächst steht ein gemeinsames Köln-Wochenende an – inklusive Roadshow und viel Freundinnenzeit.


Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats