Am 3. November

Estland lädt zum Workshop

Die Veranstaltung findet in München statt. Mit dabei sind zehn Partner.

Estland gestattet vollständig geimpften Personen die Einreise ins Land. Über das, was sie im Land erwartet, informiert der baltische Staat am 3. November bei einem Workshop in München. Themen sind unter anderem der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Tallinn, neue Unterkünfte, Lokale und Restaurants für Feinschmecker und neue Ausstellungen und Events.

Anmeldungen unter diesem Link. Für den Einlass ist die vollständige Impfung, ein Genesenen-Nachweis oder ein aktueller PCR-Test nötig (3G-Regel).

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats