17. August | Wissenstag Fernreisen

Jetzt anmelden und Fernreise-Profi werden

Die Referenten des ersten Panel beim Wissenstag Fernreisen: Petra Cruz (Dominikanische Republik), Johannes Reinders (FTI), Dominik Riber (AG Karibik), Christian Schütte und Manuela Hörl (beide DER Touristik).
FVW Medien
Die Referenten des ersten Panel beim Wissenstag Fernreisen: Petra Cruz (Dominikanische Republik), Johannes Reinders (FTI), Dominik Riber (AG Karibik), Christian Schütte und Manuela Hörl (beide DER Touristik).

Wie sieht der Herbst/Winter in der Karibik aus, und was müssen Expis unbedingt wissen? Und: Worauf sollten Reiseverkäufer beim Fernreiseverkauf achten? Das verraten Experten beim großen Wissenstag am 17. August.

Während viele Ferienziele in Europa im Herbst und Winter runterfahren, geht es in den tropischen Destinationen erst so richtig los. Aber wie sieht die Wintersaison in der Karibik aus? Und wie verkaufe ich am besten Fernreisen – ob in die Karibik oder nach Asien? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir mit zwei jeweils etwa 30-minütigen, spannenden Panels und in zwei informativen Webinaren am 17. August von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Aktuelle Lage und Ausblick aufs Wintergeschäft

10.00 bis 10.35 Uhr In der ersten Gesprächsrunde dreht sich alles um die Karibik und um die Frage, wie der Herbst/Winter in der Destination aussehen wird. Dazu haben wir Profis eingeladen, die ihr Land und das Produkt bestens kennen: Petra Cruz (Dominikanische Republik), Dominik Riber (Arbeitsgemeinschaft Karibik), Johannes Reinders (FTI) und Christian Schütte sowie Manuela Hörk (DER Touristik). 

  • Wie ist die aktuelle Lage in der Karibik zwei Jahre nach der Pandemie? 
  • Hat sich das Produkt der Karibik-Reise verändert? Was gibt es Neues?
  • Schwierige Zeiten ade: Wie hat sich die Hotellerie entwickelt? Gibt es neue Hotels, was wünschen sich die Gäste?
  • Wie bereiten sich die Destinationen auf eine mögliche neue Corona-Welle im Herbst/Winter vor?

Anschließend geht es mit zwei Webinaren weiter:

10.40 Uhr Webinar FTI

FTI nimmt die Teilnehmer mit auf eine inspirierende Reise durch ferne Länder. Nebenbei lernen die Zuschauer, welche Stärken FTI als Fernreisespezialist hat und welche Vorteile Reisebüros dabei haben. Referentin ist Cora Zureni, Head of 2nd Level Sales Support, FTI.

Die Referenten des Panels zum Verkauf von Fernreisen: Toni Kahmann (Jamaika), Melanie Unger (Gebeco), Jeanette Buller (G Adventures) und Yesim Tasöz (Reisebüro Schwabach).
FVW Medien
Die Referenten des Panels zum Verkauf von Fernreisen: Toni Kahmann (Jamaika), Melanie Unger (Gebeco), Jeanette Buller (G Adventures) und Yesim Tasöz (Reisebüro Schwabach).

 Gut beraten im Fernreiseverkauf

11.05 bis 11.25 Uhr Webinar Nicaragua

11.30 bis 12.05 Uhr Die zweite Gesprächsrunde geht mehr in die Praxis. Ab 11.30 Uhr sprechen wir mit unseren Referenten darüber, was eine Fernreise ausmacht und worauf Reiseverkäufer in der Beratung achten sollten. Aus dem Nähkästchen plaudern dabei Melanie Unger (Gebeco), Jeanette Buller (G Adventures), Toni Kahmann (Jamaika) und Yesim Tasöz (Reisebüro Schwabach, Schwabach).

  • Was unterscheidet das Produkt Mittelstrecke vom Produkt Fernreise in der Beratung?
  • Wie überzeuge ich meinen Kunden von einer Fernreise?
  • Corona-Regeln ja oder nein? Was kommuniziere ich in der Beratung?
  • Steigende Preise, aber Chaos an Flughäfen und Co – wie erkläre ich dem Kunden, dass sie mehr zahlen müssen, aber nicht mehr bekommen?
  • Karibik, Asien, Afrika – wie halte ich mich bestmöglich auf dem Laufenden über die Ferndestinationen? 
  • Rund- und Gruppenreisen in der Ferne – worauf sollte ich bei der Beratung achten? 

Moderiert wird der Wissenstag am 17. August von fvw|TravelTalk-Redakteurin Rabea Spiralke. Die Anmeldung erfolgt unter counterplace.de

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats