Sponsored Post „Entdecke Deine Schweiz“

Stabwechsel am Fuße des Matterhorns

Wahrzeichen von Zermatt: Das Matterhorn ist gleich für zwei Gruppen des Fam Trip ein absolutes Highlight.
Schweiz Tourismus Christof Sonderegger
Wahrzeichen von Zermatt: Das Matterhorn ist gleich für zwei Gruppen des Fam Trip ein absolutes Highlight.

Ein Fam Trip voller Naturerlebnisse: Gruppe 2 erkundet bei „Entdecke Deine Schweiz“ mit komfortablen E-Bikes die Bergwelt rund um Andermatt. In Zermatt trifft sie die Teilnehmer der nächsten Tour der großen Aktion von TravelTalk und Schweiz Tourismus.

Los geht es in der Bikewelt Piazza Gottardo, einem nagelneuen Mammut-Flagship-Store. Einweisung, Helme anpassen, kurze Probefahrt, dann radeln die Reiseprofis gemächlich vorbei am Golfplatz ins Zentrum von Andermatt. Der erste richtige Anstieg in die Serpentinen hinein, die parallel zu den Gleisen des Glacier Express gehen. Höhenmeter um Höhenmeter wird erarbeitet – im Eco-Modus die einen, die anderen rauschen voran im Turbospeed. Die Guides sind echte Cracks und halten die Teilnehmer zusammen wie eine Schafherde – einer vorn, der andere hinten.

Jeder darf verschnaufen, die letzten Autos dürfen passieren, aber dann ist die Gruppe ganz mit der Natur, den Bergen eins. Die Hütte des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) wird angesteuert, 850 Meter höher liegend. Frische Alpenluft, eisiges Gebirgsbachwasser kühlt Hände und Arme, im SAC gibt’s Kaffee und hausgemachten Kuchen, herrlich!

Die Gruppe liegt gut in der Zeit und kann noch etwas verschnaufen, bevor es zurück ins Tal geht. Gemach, die Schotterpiste ist mit Vorsicht zu genießen! Im Spa-Bereich des Hotels machen sich die deutschen Reiseberater frisch, um dann mit dem Glacier Express nach Zermatt aufzubrechen, wo bereits Gruppe 3 gespannt wartet: Natürlich haben alle schon das Matterhorn auf Bildern gesehen, aber noch nicht in natura! Doch die Spitze versteckt sich noch im Nebel – das Highlight von Zermatt, wenn nicht sogar der Schweiz wird auf den kommenden Morgen vertagt.

Beide Gruppen erkunden gemeinsam die autofreie Innenstadt. Jasmin Marti von Zermatt Tourismus hat das Sagen – und alle Antworten auf die Fragen der Teilnehmer. Im Pollux Restaurant tauschen sich die beiden Gruppen über das Erlebte aus – und bei Gruppe 3 steigt die Spannung auf das, was sie ab morgen im Kanton Wallis erleben wird.



stats