Branchenkontakt

ETI

Der Reiseveranstalter ETI aus Frankfurt bietet Ägypten-Reisen an.
ETI
Der Reiseveranstalter ETI aus Frankfurt bietet Ägypten-Reisen an.

ETI, firmiert als Express Travel International mit Sitz in Frankfurt, ist ein Reiseveranstalter für sonnige Urlaubsziele und gehört zu den größten Ägypten-Anbietern auf dem deutschen Markt.

1998 gründeten Maja-Jennifer Köhl und Mohamed Samir den Reiseveranstalter ETI, der sich vom ersten Tag an ausschließlich auf den Vertrieb von Pauschalreisen nach Ägypten spezialisierte. Die Auswahl der Partner war sehr sorgfältig und ist die Grundlage des Erfolgs.

ETI pflegt eine sehr enge und gute Zusammenarbeit mit Red Sea Hotels und Grand Cruises und bietet damit ein hochwertiges Programm für Badeurlaub und Nilkreuzfahrten an. Seit 2011 wurde das Portfolio erweitert, erst um die Türkei, Tunesien und Marokko, dann um Zypern, Griechenland, Bulgarien, Italien, Kroatien, Spanien und Portugal.

Im Oktober 2005 wurde Express Travel International in Wien in Österreich gegründet, und auch hier setzt sich die Erfolgsgeschichte von ETI weiter fort. Nach nur vier Jahren war ETI der führende Ägypten-Veranstalter in Österreich und ist es immer noch. Auch in der Schweiz gibt es seit 2007 Express Travel International, und auch hier ist ETI auf dem Weg Marktführer für Ägypten.

Doch damit noch nicht genug: Die Expertise für Sonnenreisen wurde auch in weitere Länder expandiert. In den vergangenen Jahren wurde ETI um Niederlassungen in Zürich, London, Bratislava, Budapest und Maribor erweitert. Auch Büros in Prag und Warschau stehen bereits in den Startlöchern.

Kooperation mit HEPCA

Seit sich HEPCA auch der Müllbeseitigung und -trennung verschrieben hat, unterstützen die Red Sea Hotels dieses Projekt. In Marsa Alam ist es gelungen, dass erstmalig eine Nichtregierungsorganisation den Auftrag für die Abfallwirtschaft erhalten hat. Entlang der 200 km Küstenlinie sammeln die HEPCA-Lastwagen täglich den Müll ein und transportieren ihn in das Recyclingcenter nach Marsa Alam. Dort wird der Müll nach organischem und nicht organischem Müll getrennt. Der organische Müll wird an die lokalen Beduinenhirten geliefert, die damit ihre Herden füttern. Die wohlgenährten Ziegen geben nun mehr Milch, so dass diese zum Teil verkauft werden kann und zu einem größeren Wohlstand der Beduinen führt.

ETI unterzeichnet "Code Red" der HEPCA-Organisation zum Schutz des Roten Meeres: Die Selbstverpflichtungserklärung setzt Standards im Arten- und Umweltschutz für einen nachhaltigen Tourismus in Ägypten. ETI verpflichtet sich und seine Dienstleister damit z.B., nur vorhandene Ankersysteme zu nutzen, keine Abfälle im Meer zu entsorgen sowie das Verfolgen, Berühren, Füttern und Belästigen von Meereslebewesen zu unterbinden. Ebenso achtet ETI darauf, dass keine Shows unterstützt werden, bei denen Tiere ausgestellt oder gefangen gehalten werden.

Gut zu wissen

Visum & Einreise: Allgemeine Hinweise Pass- und Visa-/Einreisebestimmungen gibt es hier.
Produktspektrum: Pauschalreisen, Nilkombinationen, Tauchsafaris, Rundreisen, Oldimertouren, Kurzfirstreisen und Last Minute, Nur-Hotel, Nur-Flug, Inforeisen, Service Center
Reisethemen: Familienurlaub, Nilkreuzfahrten, Red Sea Hotels, Wellness, Tauchen in Ägypten, Langzeiturlaub mit ETI, Yoga Urlaub.
Kataloge: Hier geht es zur Katalogbestellung.

Hier geht es zum Agenturbereich von ETI.

Hier geht es zum Agenturbereich von ETI.

Service zum Download

Agenturvertrag Druckversion herunterladen (PDF)
Provisionsmodell 2019 Druckversion herunterladen (PDF)
CRS-Toma-Anleitung Druckversion herunterladen (PDF)
Verkaufsargumente Tunesien Druckversion herunterladen (PDF)
Verkaufsargumente Griechenland Druckversion herunterladen (PDF)

Dies ist Ihr Profil? Bitte nutzen Sie das Kommentarfeld, wenn Sie dazu Fragen oder Änderungswünsche haben.
Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats