MICE-Partnerschaft

Imex und Meet Germany arbeiten zusammen

2021 soll sie wieder stattfinden – die MICE-Messe Imex.
IMEX
2021 soll sie wieder stattfinden – die MICE-Messe Imex.

Der Messe-Anbieter und der Netzwerk-Spezialist werden jeweils auf den Events des Partners vertreten sein. Auch soll das Imex-Rahmenprogramm von Meet Germany mitgestaltet werden.

Die Kooperation startete nun mit dem Meet-Germany-Summit in NRW am 7. Oktober 2020 in Düsseldorf. Sie umfasst die Entwicklung gemeinsamer innovativer zielgruppenspezifischer Formate und Initiativen, die der gesamten Business-Events-Branche zugutekommen sollen. Auch sollen Kunden und Partner beider Unternehmen gezielt das ganze Jahr angesprochen werden.

Wie es in einer Mitteilung heißt, werde die Imex auf den Meet-Germany-Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Form von Workshops, Keynotes und persönlichen Dialogen vertreten sein. Wesentlicher Bestandteil sei der persönliche Austausch mit den Meet-Germany-Mitgliedern, da die Imex in diesem Jahr ausgefallen ist. Zudem sollen Anforderungen der deutschsprachigen MICE-Branche in die Gestaltung des Rahmenprogramms der Imex in Frankfurt im kommenden Jahr fließen.

Umgekehrt werde Meet Germany auf der Imex mit eigenen Networking- und Weiterbildungsformaten aufwarten und Lehroptionen bieten.
stats