Meine Woche | KW 42

Warum ich Listen so sehr liebe

Oliver Graue ist Chefredakteur BizTravel
FVW Medien
Oliver Graue ist Chefredakteur BizTravel

An dieser Stelle berichtet BizTravel-Chefredakteur Oliver Graue über seine Woche im Business Travel.

Freitag, 9. Oktober 2020

Sie war eine meiner letzten größeren Reisen vor der Pandemie: die Tour ins italienische Friaul-Julisch Venetien. Gemeinsam mit dem dortigen Fremdenverkehrsamt veranstaltete die fvw im Dezember 2019 in der nordöstlichsten Region Italiens einen Workshop. Viele Reisebüros und Reiseveranstalter waren mitgekommen.

Das Ziel: ein größeres Augenmerk auf die bislang wenig im Fokus stehende und unterschätzte Region zu lenken. Denn was wir dort zu sehen bekamen, war eindrucksvoll: von der Hafenstadt Triest mit ihrem Schloss Miramar über die einst zweitgrößte römische Stadt Aquileia bis zur Lagune von Grado und den Friaulischen Dolomiten, einem Unesco-Welterbe.

Umso stärker habe ich mich gefreut, dass ich nun ein Webinar von Friaul-Julisch Venetien moderieren durfte. In Form eines sehr kurzweiligen und amüsanten Frage-Spiels stellte das Fremdenverkehrsamt die Höhepunkte der Region vor – und belebte bei mir die (tollen) Erinnerungen an den Workshop im Dezember wieder.

Nun freue ich mich auf Fortsetzung. Denn geplant sind weitere Webinare (natürlich alle kostenlos). Allen, die ein faszinierendes, aber wenig bekanntes Stück Italien kennenlernen wollen, kann ich die Teilnahme nur empfehlen. Die Themen und Termine der Webinare (noch stehen sie nicht fest), geben wir natürlich in unserem BizTravel-Newsletter bekannt.

Dienstag, 13. Oktober 2020

To-Do-Listen, Check-Listen, Top-Ten-Listen, Übersichten: Ich mag Listen aller Art, ja, ich bin sogar ein echter Listen-Freak. Für mich sind sie eine gute Möglichkeit, Ordnung in mein Denken und Handeln zu bringen – auch wenn ich inzwischen vermutlich eine Liste bräuchte, auf der meine ganzen Listen aufgelistet sind.

Natürlich kümmere ich mich in der fvw-Redaktion daher auch um die in Corona-Zeiten so wichtigen Einreiselisten. Allerdings ergibt sich auch hier mittlerweile ein Problem, denn ihre Zahl nimmt stetig zu. Wohin können Deutsche derzeit noch reisen? Wohin gelangen sie nicht mehr? Welche Staaten und Regionen gelten als Risikogebiete? Vor welchen Ländern wird nicht mehr gewarnt?

Zugegeben, selbst mir fällt es so langsam schwer, den Überblick zu behalten. Zwar verbringe ich jeden Tag mehrere Stunden damit, alle Listen zu aktualisieren, doch bitte seien Sie nicht böse, wenn die eine oder andere Angabe einmal nicht 100-prozentig auf dem neuesten Stand ist (auch wenn das natürlich gar nicht vorkommt ;-).

Und wenn sie wissen, was nicht stimmt, würde ich mich freuen, wenn sie es mir mitteilen. Viele von Ihnen machen dies bereits! Daher ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Die längste der  6 Listen misst übrigens ausgedruckt mittlerweile fast 70 Seiten ...

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats