"Löst Probleme nicht"

Tripstax warnt vor zu viel Technologie

Start-ups aus der Geschäftsreisebranche dürfen sich auch 2023 auf Geld freuen. Doch längst nicht alle entwickelten Produkte helfen Geschäftsreisebüros wirklich weiter.
Pixabay
Start-ups aus der Geschäftsreisebranche dürfen sich auch 2023 auf Geld freuen. Doch längst nicht alle entwickelten Produkte helfen Geschäftsreisebüros wirklich weiter.

Geschäftsreisebüros sollten "nicht überstürzt neue Technologien implementieren", um auf diese Weise Personalengpässe zu lösen. Derart übereilte Entscheidungen führten nur zu weiterem Chaos bei der Integration verschiedener Anbieter.

Geschäftsreisebüros sollten "nicht überstürzt neue Technologien implementieren", um auf diese Weise Personalengpässe zu lösen. Derart übereilte Entscheidungen führten nur zu weiterem Chaos bei der Integration verschiedener Anbieter.#/AB
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats