Jahreskonferenz verschoben

GBTA/VDR tagen nun im Herbst 2021

Für die gemeinsame Konferenz von GBTA und VDR, die in diesem November hätte stattfinden sollen, gibt es nun einen neuen Termin. Der Tagungsort bleibt derselbe.

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Verbände ihr diesjähriges in Wiesbaden geplante Treffen absagen. Wie berichtet, tagt der VDR stattdessen allein und digital.

"Dies ist eine große Enttäuschung für die GBTA und das europäische Team", teilte der europäische Geschäftsreiserverband mit. "Doch zu diesem Zeitpunkt ist es von größter Wichtigkeit, der Gesundheit und Sicherheit aller Delegierten und Mitarbeiter Priorität einzuräumen." Man arbeite an Strategien, um sicherzustellen, dass unsere zukünftigen Veranstaltungen sicher durchgeführt werden.

Nun wurde die GBTA/VDR-Konferenz um knapp ein Jahr auf den Herbst 2021 verschoben. Neuer Termin ist der 13. bis 15. Oktober. Tagungsort bleibt das Rhein-Main-Kongresszentrum in Wiesbaden.


Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats