Am 27. September in Frankfurt

Diese Themen bietet das Forum Geschäftsreisen

Im November 2019 fand das Forum Geschäftsreisen letztmals vor Corona vor Ort statt – damals in Berlin. Die 30. Ausgabe kommt nun am 27. September 2022 nach Frankfurt.
FVW Medien/OG
Im November 2019 fand das Forum Geschäftsreisen letztmals vor Corona vor Ort statt – damals in Berlin. Die 30. Ausgabe kommt nun am 27. September 2022 nach Frankfurt.

Nach vier virtuellen Sessions veranstalten fvw|TravelTalk und VDR ihr Forum Geschäftsreisen nun wieder als Präsenzveranstaltung. Am 27. September gibt es einen ganzen Tag lang geballtes Wissen für Travel Manager.

Endlich ist es soweit: Am 27. September 2022 findet das Forum Geschäftsreisen wieder physisch statt.

In Frankfurt (Intercity-Hotel am Hauptbahnhof) gibt es dann einen ganzen Tag lang geballtes Wissen fürs Travel Management. Initiatoren des inzwischen 30. Forums Geschäftsreisen sind wieder fvw|TravelTalk und VDR.

Los geht es um 9.30 Uhr mit Informationen über den VDR, gefolgt von einem Expertenvortrag über "New Work und deutsches Steuerrecht". Was ist zu beachten, wenn Mitarbeiter statt im Büro verstärkt von unterwegs (Workation) oder von zu Hause aus arbeiten?
Zu Programm und Anmeldung
Unter diesem Link geht es zum stets aktualisierten Programm und zur Anmeldung.

Im Anschluss können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen parallelen Fachforen wählen. Patricia Rotter, Travel Managerin der Grob-Werke, und Dieter Zeller, Travel-Risk-Experte im VDR-Fachausschuss Sicherheit, erklären, wie sich auch im Mittelstand ein funktionierendes Travel Risk Management nach DIN 31030 umsetzen lässt. Alternativ informieren Klaudia Komisaruk (VDR-Kompetenzzentrum) und Barmer-Travel-Manager Sascha Kaufmann über Nachhaltigkeit bei der Reiseplanung.

In Runde zwei stehen Workshops zu den Themen "virtuelle Bezahllösungen im Travel Management" (Patricia Mayer, EnBW) und "Zusammenarbeit mit Geschäftsreisebüros in der Nach-Corona-Zeit" (Birgit Kettler und Patrick Goedden, Eberspächer) zur Auswahl.

Das Forum schließt mit einem Vortrag, in dem Professor Tobias Ehlen (Hochschule Worms) aktuelle Rechtsfragen rund um die Dienstreise erläutert.

Anmeldungen sind auf dieser Seite jetzt möglich. Das Forum läuft von 9.15 bis 17.00 Uhr, Teilnahmegebühr 219 Euro inklusive Mahlzeiten (VDR-Mitglieder 189/169 Euro). Teilnehmen können alle, die in ihrem Unternehmen mit Belangen der Geschäftsreiseplanung zu tun haben. Ausgeschlossen ist die Anbieterseite.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats