Meine Woche | KW 03

Spazierengehen und andere Corona-Übel

Oliver Graue ist Chefredakteur BizTravel
FVW Medien
Oliver Graue ist Chefredakteur BizTravel

An dieser Stelle berichtet BizTravel-Chefredakteur Oliver Graue über seine Woche im Business Travel.

Montag, 18. Januar 2021

Dauerhaftes Homeoffice, Homeschooling, so gut wie keine Treffen mit Freunden und Verwandten, kein gemütlicher Einkaufsbummel, keine Reisen – Corona sorgt für Frust. Wohl in keinem dieser Punkte würde irgendjemand der Feststellung widersprechen, dass man sich darauf freut, wenn sie endlich der Vergangenheit angehören würden. Wenn wir also wieder reisen, in Geschäfte gehen und uns wieder treffen können.

Ob ich allerdings auch dem Satz eines jungen Menschen zustimmen würde, den ich kürzlich auf "Zeit Online" gelesen habe, das weiß ich nicht. Das Portal zitierte ihn mit den Worten: "Wenn das mit Corona vorbei ist, dann hat es endlich ein Ende mit dem Spazierengehen!"

Dienstag, 19. Januar 2021

Erinnern Sie sich? In einem meiner jüngsten Blogs hatte ich Sie gefragt, ob Sie so etwas wie einen "Satz des Jahres" haben würden – bezogen auf das coronageprägte Jahr 2020. "Du musst Dein Mikro einschalten, wenn Du etwas sagen willst!", gehört wie gesagt ebenso zu meinen Favoriten wie: "Hast Du an Deine Maske gedacht?"

Eigentlich sind dies Sätze, die man so schnell wie möglich vergessen möchte, die man nicht mehr aussprechen will – "wenn denn mal alle geimpft sind" (auch einer dieser Sätze!).

Nun haben einige von Ihnen mir weitere Sätze zugeschickt, die sie möglichst bald nicht mehr hören wollen. Und ich kann mich da nur anschließen:

"Oh, eine schicke Maske hast Du!"

"Wir können uns ja dick anziehen und draußen treffen."

"Habt Ihr Lust auf eine Zoom-Party heute Abend?"

"Könnten Sie bitte Abstand halten?!" (an der Kasse)

"Ich finde, Deutschland ist ein tolles Urlaubsland."

"Kein Problem, die liefern auch!"

"So schlimm ist Homeoffice gar nicht."

"Hoffentlich ist das alles bald vorbei." - Ja, genau!


Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats