Meine Woche | KW03

Das Problem mit dem Ausmisten

Oliver Graue ist Redaktionsleiter Business Travel bei fvw|TravelTalk.
FVW Medien
Oliver Graue ist Redaktionsleiter Business Travel bei fvw|TravelTalk.

Oliver Graue ist bei fvw|TravelTalk unter anderem für das Thema Business Travel zuständig. In seinem wöchentlichen Blog berichtet er aus dem Leben eines Reiseredakteurs.

Montag, 16. Januar 2023

Was mache ich mit Kasachstan? Was mit Korea, Singapur, Belgien und weiteren etwa 50 Ländern, die fein säuberlich in Leitz-Ordnern sortiert hinter mir stehen? Alle diese Ordner sind prall gefüllt mit Prospekten, kleinen Büchlein und eigenen Mitschriften von Reisen, die mich im Laufe der vergangenen 20 Jahre in diese Länder führten. Die meisten Info-Materialien freilich stammen von Messen wie der ITB, von denen ich noch nie ohne mindestens vier Stoffbeutel voller Kataloge und Prospekte zurückgekehrt bin.

Zugegeben: Was gedrucktes Papier angeht, bin ich Jäger und Sammler. Obwohl heutzutage fast alle Informationen auch online abzurufen sind, habe ich gern etwas Gedrucktes in der Hand. Und auch privat blättere ich abends oder am Wochenende in den Prospekten, erfreue mich an tollen Fotos, sauge die Texte in mich auf. Klar, das ginge auch auf dem Laptop oder Handy – der Spaßfaktor ist aber begrenzt, zumindest bei mir.

Dumm ist nur: Inzwischen wird es etwas eng bei mir im Büro. Viele der Ordner sind längst überfüllt, und hinzu kommen Stapel mit weiteren Katalogen und Ausgaben themennaher Fachmagazine – und leider wachsen auch diese Stapel.

Einer meiner Vorsätze fürs neue Jahr lässt sich in einem einzigen Wort ausdrücken: aufräumen. Oder vielleicht auch in zwei Wörtern: ausräumen und wegwerfen. Die ersten fünf Tage habe ich mich tatsächlich an diesen Vorsatz gehalten, und zumindest mein Schreibtisch sieht wieder ganz gut aus. Noch nie hatte ich so viel Platz zum Arbeiten und zum Stapeln wichtiger ... ach nee, genau das nicht.

Nach einer Pause von vier Tagen will ich nun nahtlos an diese Erfolge anknüpfen und mich an die besagten 50 Leitz-Ordner begeben. Jeden Tag einer oder zwei – mehr geht eh nicht. Einziges Problem bei der Sache: Im Februar bin ich auf der italienischen Reisemesse BIT, davor auf der Reisemesse in Hamburg. Und dann kommt im März die ITB.

Ich fürchte, sie alle werden nicht papierlos sein ...

Dienstag, 17. Januar 2023

Haben Sie sich schon angemeldet? Gemeinsam mit meinem Kollegen Martin Jürs führe ich am Donnerstag (19. Januar, 11 bis 12 Uhr) durch unseren in diesem Jahr ersten fvw|TravelTalk Round Table. Thema: Urlaub und Menschenrechte – wie die Touristik mit autoritär regierten Ländern umgeht.

Mit vier Expertinnen und Experten diskutieren wir darüber, ob man in Diktaturen Urlaub machen "darf" und wie die Branche, also Veranstalter und Reisebüros, mit diesem Thema umgeht. Ich bin gespannt.

Zur Anmeldung (kostenfrei) geht es hier.


Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats