Meine Woche | KW02

Zufälle gibt's, die gibt's gar nicht

Oliver Graue ist Redaktionsleiter Business Travel bei fvw|TravelTalk.
FVW Medien
Oliver Graue ist Redaktionsleiter Business Travel bei fvw|TravelTalk.

Oliver Graue ist bei fvw|TravelTalk unter anderem für das Thema Business Travel zuständig. In seinem wöchentlichen Blog berichtet er aus dem Leben eines Reiseredakteurs.

Montag, 9. Januar 2023

Beginnen wir das neue Jahr doch einfach mal mit ganz großer Philosophie (dabei bleibt es natürlich nicht – versprochen). Schon Aristoteles, der vor fast 2500 Jahren lebende griechische Universalgelehrte, sagte: Nichts geschieht ohne Ursache. Alles, was passiert hat seinen Grund – also jede Bewegung, jede Veränderung. Reine Zufälle gibt es demnach nicht.

Ohne Aristoteles zu nahe treten zu wollen: Ich teile diese Ansicht nicht. Zumindest nicht hundertprozentig. Was zum Beispiel ist der Grund dafür, dass die Erde überhaupt existiert? Wissenschaftler können sich das bis heute nicht erklären. Naja, vermutlich reiner Zufall eben.

Aber es geht auch eine Nummer kleiner. Als wir vor einigen Monaten in einer norddeutschen Stadt spazieren waren, fiel mir auf einmal ein: Ach, hier wohnen ja jetzt unsere ehemaligen Nachbarn. Einige Jahre zuvor hatten sie Hamburg verlassen. Ob wir ihnen wohl begegnen würden? Unwahrscheinlich – dazu ist die Stadt dann doch zu groß ...

Genau in diesem Moment hörten wir ein freundliches "Hallo". Von wem es kam, das können Sie sich denken. Ich würde sagen: purer Zufall.

Deutlich gespenstischer mutet an, was ich vor gut zwei Wochen in einem Jahresrückblick gesehen habe. Anfang September 2022 debattierte der Liechtensteiner Landtag über die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Erdbebenversicherung abzuschließen. Im selben Augenblick rumpelte es plötzlich heftig im Saal – und nicht nur dort: In Liechtenstein kam es zu einem Erdbeben der Stärke 3,9. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Nach 15 Minuten Pause setzte der Landtag seine Debatte fort: Die Abgeordneten entschieden sich mit deutlicher Mehrheit für die Versicherung. Purer Zufall? Oder ein mieser Trick der Erdbebenversicherungsbranche?

Schade nur, dass sich solche Zufälle nicht erzwingen lassen. Ich zumindest habe schon häufig darüber nachgedacht, wie es wohl wäre, wenn ich sechs Richtige im Lotto hätte. Am Ende sind es nicht einmal drei.

Dienstag, 10. Januar 2023

Ohne Frage: Mein Job macht mir großen Spaß (meistens zumindest). Und doch fand ich es etwas schade, dass Weihnachten und Neujahr diesmal im Grund nicht mehr waren als normale Wochenenden. Und darauf arbeitet man vier Wochen hin!

Das wird in diesem Jahr anders. Der 25. und 26.12. fallen auf einen Montag und Dienstag, der 1.1. damit ebenfalls auf einen Montag. Und ebenso erfreulich ist der Ausblick auf 2024. Weil Weihnachten dann auf einen Mittwoch und Donnerstag fällt, lässt sich erneut mit drei Brückentagen (Montag, Dienstag und Freitag) eine neuntägige Frei-Zeit herauszuschlagen. Und für diejenigen, die Heiligabend nur als halben Urlaubstag anrechnen müssen, sind es sogar nur 2,5 Brückentage.

Aber das ist Zukunftsmusik (aber immerhin zum Glück zufallsunabhängig). Nun freue ich mich erstmal auf ein hoffentlich spannendes und schönes (Reise-)Jahr. Und genau das wünsche ich Ihnen auch!




Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats