Lesetipp

Wo sich Kraft tanken und Ruhe finden lässt

Dumont

So fürchterlich die Corona-Krise auch ist – in einem Punkt empfinden sie viele Menschen als durchaus lehrreich: Sie entschleunigt. Sie zeigt uns, wie es sich auch ohne "immer mehr, immer weiter und immer höher" leben lässt.

Dazu gehört auch, dass weite Reisen derzeit nicht möglich sind. Die Deutschen werden "zurückgeschrumpft" auf ihr unmittelbares Umfeld, aufs Erleben der Welt direkt vor der Haustür.

Und dass es dort weit mehr Schätze zu entdecken gibt, als es die meisten Menschen für möglich halten, zeigt das Buch "52 kleine Eskapaden – Kraft tanken und Ruhe finden". Ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Wasser: Auf 240 Seiten zeigt dieser Reiseführer, wo überall in Deutschland man seine Seele baumeln lassen kann.

Vorgestellt werden insgesamt 52 Touren, angefangen von der Halbinsel Mönchgut auf Rügen ganz im Norden über die "Glücksoase" Lüdinghausen im Münsterland bis hin auf die Willersalpe im Allgäu. Auf jeweils mindestens vier Seiten werden die einzelnen "Raus-aus-dem-Alltag"-Touren ausführlich beschrieben, die wichtigsten Basis-Informationen gegeben (wie zum Beispiel Dauer, Strecke, Anreise, beste Zeit) und verlockende Bilder gezeigt.

Dabei führt schon das Durchblättern dieses Buches zu spürbarer Entspannung – zum Durchatmen. Und es macht Appetit, einen dieser 52 stillen Orte in Deutschland "live" kennenzulernen.

52 kleine & große Eskapaden - Kraft tanken und Ruhe finden!: Ab nach draußen! Erschienen bei Dumont. 240 Seiten, Preis: 20 Euro.


stats