Lesetipp

Nächtlicher Flug übers leuchtende Deutschland

Frederking & Thaler

Mit faszinierenden Luftbildern nimmt dieser Bildband auf eine Flugreise über das nächtliche Deutschland mit – samt einem Spiel von Millionen bunter Lichter.

Manchmal sieht es so aus, als sei gerade ein Ufo gelandet. Und dann wiederum erinnert das Bild an ein riesiges Ölfördergebiet. Natürlich ist nichts davon wahr – denn das jetzt erschienene Buch "Deutschland leuchtet" nimmt mit auf eine Entdeckungsreise der ganz besonderen Art.

Es ist ein Flug über unser Land – bei Nacht. Ob der Christkindlesmarkt in Nürnberg, der Hamburger Hafen, der inzwischen geschlossene Flughafen Berlin-Tegel, das an ein Ufo erinnernde Porsche-Museum in Stuttgart oder die gigantische Total-Raffinerie in Leuna: Auf weit mehr als 100 Bildern wird die "Poesie der Nacht" deutlich.

Die Aufnahmen präsentieren ein Spiel von Millionen bunter Lichter, das wahrhaft fasziniert. Der Pilot und Luftbildfotograf Robert Grahn lässt auf seinen Bildern ganze Stadtteile leuchten – aber auch Schlösser, Fabrikanlagen, Fußballstadien, Flughäfen und monumentale Kirchen.

Ein neuer, fesselnder Blick auf Deutschland!

Julia Schattauer (Autor), Robert Grahn (Fotograf): Deutschland leuchtet – Entdeckungen von oben. Erschienen im Verlag Frederking & Thaler. 192 Seiten, Preis: 39,99 Euro.

Bitte unterstützen Sie Ihren örtlichen Buchhandel! Sämtliche Bücher können schnell und gebührenfrei besorgt werden, wenn sie nicht im Laden vorhanden sind. Wegen der Preisbindung bei Büchern sind zudem die Preise online wie offline identisch.

stats