Wandel bei Geschäftsreisen

Accor wandelt Hotelzimmer in Büros um

Accor-CEO Sébastien Bazin bereitet den Konzern auf die Zeit nach dem Lockdown vor.
Accor/Stephane Olivier
Accor-CEO Sébastien Bazin bereitet den Konzern auf die Zeit nach dem Lockdown vor.

Europas größter Hotelkonzern, die Accor-Gruppe, will in ihren weltweit über 5000 Hotels künftig Büros anbieten. Dafür gibt es Abonnement-Modelle. Da von einem dauerhaften Rückgang der Geschäftsreisen auszugehen sei, will Accor-Chef

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats