Terminbuchung für Covid-Impfungen

Meetingmasters findet neues Einsatzfeld für Event-Tool

Meetingmasters.de bietet sein Event-Tool "moreEvent" nun als Buchungssystem für Covid-Impfungen an.
Meetingmasters.de
Meetingmasters.de bietet sein Event-Tool "moreEvent" nun als Buchungssystem für Covid-Impfungen an.

Die Geschäfte in der Veranstaltungsbranche laufen nach wie vor schleppend. Der Veranstaltungs-Spezialist Meetingmasters.de bietet daher sein Teilnehmermanagement-Tool "MoreEvent" Arztpraxen als Terminbuchungs-Tool für Covid-Impfungen an.

Seitdem Hausarztpraxen in die Impfstrategie der Bundesregierung einbezogen wurden, können diese ihre Patienten gegen Covid impfen. Die Einbindung in die Impfkampagne bedeutet für viele Praxen jedoch einen erhöhten Organisationsaufwand bei der Vergabe der Impftermine. Hier setzt Veranstaltungsdienstleister Meetingmasters.de an und stellt den Praxen sein Online-Tool "MoreEvent" – ein selbst entwickeltes Tool zur Registrierung und Verwaltung von Veranstaltungsteilnehmern – zur Verfügung.

Zum Einsatz kommt das Tool in einem Pilotprojekt des Hausarztzentrum Konz. Dabei werden Patienten von der Homepage des Arztzentrums auf die Terminbuchungsseite geleitet. Hier können sie sich laut Meetingmasters zunächst auf der Webseite informieren. Die Inhalte werden durch das Praxis-Team über ein integriertes Content-Management-System (CMS) eingepflegt. Auch die verfügbaren Impftermine werden mit wenigen Handgriffen über das CMS von "MoreEvent" tagesgenau ins Internet gestellt. Dort können die Patienten dann ihren Wunschtermin aussuchen. Nach der Terminwahl erhält der Nutzer automatisch eine verbindliche Bestätigung per E-Mail. Sobald das hinterlegte Kontingent ausgeschöpft ist, schließt das Tool automatisch die Buchbarkeit.

"Dank der Flexibilität unseres selbst entwickelten Tools können wir MoreEvent in verschiedenen Kontexten einsetzen und mit wenigen Handgriffen an besondere Anforderungen anpassen", erläutert Christoph Schwind, geschäftsführender Inhaber von Meetingmasters.de. "Wir freuen uns daher, dass unser Teilnehmermanagement-System neben den Eventmanagern nun auch Mitarbeitern und -mitarbeiterinnen von Arztpraxen entlastet und wir damit einen kleinen Teil zur Bekämpfung der Pandemie beitragen können", sagte Schwind.
Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats