Air France-KLM

Doppelte Punkte bei Blue Biz

Das Firmenkunden-Programm Blue Biz von Air France und KLM feiert Geburtstag. Daher gibt‘s im April bei Flugbuchungen die doppelte Anzahl Prämienpunkte.

26.03.2012, 15:31 Uhr
Erfolgreich gestartet: Das Firmenprogramm Blue Biz von Air France und KLM.
Foto: Wikimedia

Vor zwei Jahren starteten Air France und KLM ihr Firmenförderprogramm Blue Biz für Unternehmen ohne individuellen Firmenvertrag. Zum zweijährigen Geburtstag des Programms erhalten alle Blue-Biz-Kunden auf allen Flügen vom 1. bis 30. April 2012 mit Air France oder KLM sowie den Kooperationspartnern Delta Air Lines und Alitalia doppelte Blue Credits. Diese können die Firmenkunden in Prämienflüge oder Upgrade-Prämien umwandeln und somit Geschäftsreise-Kosten sparen.

Bei Blue Biz erhalten Unternehmen für jeden umgesetzten Euro einen sogenannten Blue-Credit-Punkt gutgeschrieben. Ab einer bestimmten Punktezahl können die Blue Credits dann in Prämientickets und Upgrades umgewandelt werden. Die Bonuspunkte sind zwei Jahre gültig.

Seit der Einführung des Programms konnten Air France und KLM laut Fabio Andaloro, Verkaufsdirektor in Deutschland, etwa 50 Prozent zusätzliche Firmenkunden gewinnen.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten