Warsteiner Montgolfiade

155 Ballone am Himmel

Oliver Graue/BizTravel

Zum 22. Mal hat die Brauereigruppe zu ihrem Heißluftballon-Spektakel im Sauerland eingeladen. BizTravel ist an Bord eines Ballons mitgefahren.

Wer – wie BizTravel – selbst an Bord einer der Ballone mitfuhr, verharrte allerdings überwiegend in himmlischer Standposition: Am Sonnabend und Sonntag war es absolut windstill. Manche Piloten stiegen zwar zum Teil bis zu 1500 Meter hoch und verbrachten bis zu zwei Stunden praktisch an Ort und Stelle, andere mussten schon nach wenigen Minuten wieder landen, da jeglicher Auftrieb fehlte.

Der Ballon mit BizTravel war gut 20 Minuten in der Luft, bevor es auf einer Weide wieder nach unten ging – zu einer, der Windstille sei Dank, sehr sanften Landung. Ein Waldgebiet, das vor der Wiese lag, hätte der mit 6000 qm und mit zehn Personen besetzte Ballon – einer der größten und schwersten des Festivals – nicht überqueren können.

Der Ausblick aufs Sauerland und die anderen 150 Ballone waren dennoch beeindruckend. Gern nehmen wir Sie daher auf eine virtuelle Fahrt mit: Schauen Sie bitte in unsere Fotogalerie!

Die Montgolfiade dauert übrigens noch bis kommenden Samstag, 8. September. Imposante Fahrten – nicht Flüge! – dürfte es also noch reichlich geben.

{CONTAINER:Bildergalerie Ballons}

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats