Verbotene Airlines

Schwarze Liste 2010

Wegen gravierender Sicherheitsmängel dürfen 278 Airlines aus 17 Ländern nicht nach Europa fliegen. BizTravel nennt sie alle.

Die so genannte Schwarze Liste wird immer länger. Sie enthält Airlines, die wegen graviender Sicherheitsmängel nicht nach Europa fliegen dürfen.

Neu mit diesem Bann belegt sind sämtliche Airlines aus dem Sudan und den Philippinen. Das Verbot gilt auch für zahlreiche Maschinen der Iran Air, die bereits eine gewisse Altersgrenze überschritten haben und daher als unsicher gelten. Das bislang gegen die nordkoreanische Fluggesellschaft Air Koryo und die angolanische TAAG verhängte Verbot wurde teilweise gelockert. Mehrere neu gekaufte Flugzeuge der beiden Gesellschaften können jetzt nach Europa fliegen.

Download

Schwarze Liste der Airlines (PDF, 65 KB, Juli 2010)

Airlines aus Afghanistan, Kambodscha und Ruanda dürfen aus ähnlichen Gründen nicht in der EU verkehren. Auch die kirgisischen und kasachischen Linien (bis auf Air Astana) stehen auf der Liste. Insgesamt sind 278 Linien aus 17 Ländern betroffen.

Zwar dürfen die Gesellschaften Europa nicht mehr anfliegen, ein Umsteigen im Ausland auf diese Airlines ist aber natürlich möglich. Und Geschäftsreisende, die n bestimmte Regionen etwa in Mittelasien oder Afrika wollen, kommt an ihnen oftmals gar nicht drumherum.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats