Tagen in Bayern

Business-Ziel München

FVA

Wiesn, Fußball und Extravaganz – München ist Weltstadt mit Herz. Und Top-Tagungsort.

Schickeria, Glanz und Gloria – seit Jahrhunderten zieht München die Reichen und Mächtigen an. Das Prinzip des Sehen und Gesehen-Werdens ist in der Isar-Stadt nicht nur während des Oktoberfests gut fürs Geschäft. Die bayerische Landeshauptstadt gehört darüber hinaus zu den Top-Tagungsorten Deutschlands.

Nach Erhebungen der Stadt nehmen jährlich über zwei Millionen Menschen an Kongressen und Tagungen teil, und gut die Hälfte der München-Besucher kommen aus geschäftlichen Gründen in die Isar-Metropole. Das liegt freilich auch daran, dass die Stadt im deutschen wie internationalen Vergleich ein ausgezeichnetes Image hat. Zudem tut sich wirtschaftlich eine Menge in München, vor allem im Wissenschafts- und IT-Bereich. Elf Hochschulen befinden sich hier. Und zum Feierabend laden schmale Gässchen und der Uferstreifen der Isar zu Spaziergängen ein. Die nahe gelegenen Alpen versprechen rasche Erholung.

BizTravel-Service-Card

Taxiruf 089-2 16 10 089-45 05 40

Tourismusamt 089-23 39 65 00

Flughafen-Infos 089-975-00 089-97 52 13 13 (Flüge)

Bahn-Reiseservice 1 18 61, www.bahn.de

Fahrplanauskunft 089-41 42 43 44, oder per SMS an 01 75-4 32 14 09

Busse und Bahnen 089-41 42 43 44 www.mvv-muenchen.de

Ärzte-Bereitschaftsdienst 0 18 05-19 12 12 (14 ct/Min.) im Elisenhof, Hauptbahnhof

Kongressbüro München 089-23 33 02 -16/-13 kongressbuero@muenchen.de

Tagen in München – mal ganz anders

Alte Gärtnerei: In den beiden Palmenhäusern der Alten Gärtnerei (für 60 beziehungsweise 200 Personen), umgeben von einem Blütenmeer, wird Geschäftliches fast zur Nebensache. Technik teilweise mitbringen. Kontakt: Tegernseer Landstr. 129, 82024 Taufkirchen, Telefon 089-6 14 04 04, E-Mail info@die-alte-gaertnerei.de, www.die-alte-gaertnerei.de

Deutsches Museum: Tagen zwischen Dampfloks und Propellermaschinen? Im Deutschen Museum möglich – jedenfalls ab 17 Uhr. Der Ehrensaal (für bis zu 200 Personen) steht ganztägig zur Verfügung. Kontakt: Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München, Telefon 089-21 79 -246/-489, E-Mail c.loyer@deutsches-museum.de, www.deutsches-museum.de

Airport Hotel: Munter wie ein Fisch: Im Airport Hotel ist Tagen unter Wasser möglich – fast. Eine riesige Taucherglocke schützt die Gäste. Bis zu 800 Personen finden in sieben Räumen Platz. Kontakt: Hotel Mercure Airport München, Dorfstr. 15 a, 85445 Aufkirchen, 0 81 22-86 70, h5267@accor.com, airporthotel-muenchen.de

Weitere außergewöhnliche Veranstaltungsorte im Internet unter www.munich-eventlocations.de.

Tagen in München– einfach klassisch

Mandarin Oriental: Das Edelhotel ist bei Geschäftsreisenden nicht nur wegen der nahen Maximilianstraße beliebt, sondern auch wegen seiner im Biedermeierstil gehaltenen und mit Kirschholz vertäfelten Salons Platz (10 bis 150 Personen). Kontakt: Neuturmstraße 1, 80331 München, Telefon 089-2 90 98-0, www.mandarinoriental.com

ICM – Internationales Congress Center München: Das ICM empfängt seine Besucher in luftig-edlem Stil. Auf elf Säle und zwei Hallen verteilt, sind 7000 Sitzplätze und 8000 qm Ausstellungsfläche verfügbar (Räume für 20 bis 3000 Personen). Direkte Anbindung an die Neue Messe München. Kontakt: ICM, Messegelände, 81823 München, Telefon 089-94 92 30 23, info@icm-muenchen.de, www.icm-muenchen.de

Olympiapark: Drei Tagungsstätten auf einmal: die Olympiahalle mit 12.000 Sitzplätzen, die kleine Olympiahalle mit variabler Bühne (bis zu 1000 Plätze) und die Veranstaltungsfläche der Event-arena (3800 Personen). Kontakt: Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München, Telefon 089-30 67-0, E-Mail info@olympiapark-muenchen.de, olympiapark-muenchen.de

München-Tipps für Tagungsreisende

Intercity Hotel: Sieben Tagungsräume in unmittelbarer Nähe zum Münchner Hauptbahnhof machen das Hotel zu einem idealen Treffpunkt für Geschäftsleute auf der Durchreise. Bis zu 80 Personen können hier zusammenkommen. Die Technik ist teilweise im Preis inbegriffen.

Bayerstraße 1 80335 München Telefon 089-4 44 44-0 www.muenchen.intercityhotel.de

Ratskeller: Das urbayerische Restaurant am Marienplatz spendiert seinen Gästen einen Cappuccino, wenn seine Express-Menüs nicht innerhalb von neun Minuten fertig auf den Tischen stehen. Die selbst gewählte Eile tut der gemütlichen Atmosphäre zwischen Plüsch und Holzvertäfelung keinen Abbruch. „Wos Gscheids“ gibt’s täglich von 10 bis 24 Uhr (ab 10 Euro).

Marienplatz 8 80331 München Telefon 089-219 98 90 www.ratskeller.com

NH Hotels: Besonders attraktiv für Business Traveler sind die Vier-Sterne-Häuser am Flughafen und an der Neuen Messe. Die spanische Hotelkette ist zudem an vier weiteren Standorten in und um München vertreten. Insgesamt stehen über 900 Zimmer zur Verfügung. EZ/DZ sind je nach Saison ab 69 Euro buchbar (plus Frühstück). Telefon 030-2 06 20 70 (Verkaufsbüro) oder 00 80-0 01 15 01 16 (gebührenfreie Zimmerreservierung) www.nh-hotels.de

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats