Mitbringsel des Monats

Straßenbahn aus Mailand

Privat

In der norditalienischen Metropole fahren nach wie vor historische Tramwagen aus Holz – im Linienverkehr.

Sie zählt zu den traditionsreichsten und schönsten Straßenbahnen: Die Mailänder Tram ist seit 1893 unterwegs – bis heute auf einem gut 170 km langen Streckennetz. Das Tollste aber ist, dass eine Fahrt mit ihr eine Reise in die Vergangenheit ist: Nach wie vor sind mehr als 150 Wagen im Einsatz, die zwischen 1927 und 1930 gebaut wurden.

Authentischer und gemütlicher als bei einer Straßenbahnfahrt lässt sich das Leben in Mailands Straßen kaum genießen – am besten mit der Linie 1, die an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeikommt. Und wer will, nimmt sich als Souvenir ein Tram-Modell mit nach Hause.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats