Meine Woche | KW44

Zwischen Expo, Dubai und unserem MICE-Sonderheft

fvw

An dieser Stelle berichtet BizTravel-Chefredakteur Oliver Graue über seine Woche im Business Travel.

Dienstag, 29. Oktober 2019

Nach dem Heft ist vor dem Heft: Am Freitag erschien die erste Ausgabe unseres "BizTravel Spezial". Auf 28 Seiten geht es um die aktuellen Themen und Trends im Travel Management, zwischen Digitalisierung (End-to-End), Richtlinientreue (Traveller Engagement) und neuer Mobilität. Dazu gibt es vier Best-Practice-Beispiele. Ich hoffe, Sie haben das Magazin alle bekommen. Falls nicht und Sie interessiert sein sollten, schreiben Sie mir gern, ich sende es Ihnen nach: o.graue@biztravel.de

Fortsetzung findet das Ganze am 6. Dezember: Pünktlich zu Nikolaus erscheint die zweite "BizTravel Spezial", diesmal mit dem Schwerpunkt MICE- und Bleisure-Destinationen. Was Sie alles erwartet? Vieles ist bereits in Planung oder sogar schon geschrieben, das meiste jedoch überlegen wir uns in diesen Tagen. Denn noch ist zum Glück etwas Zeit ...

Freitag, 25. Oktober 2019

Gut 14 Jahre ist es her, dass ich zuletzt in Dubai war, mit einer Geschäftsreisekette, die es unter dem damaligen Namen heute nicht mehr gibt. Nun war es wieder soweit: Anlässlich der Weltausstellung Expo, die 2020/21 in dem Emirat stattfinden wird, hat Dubai zur "1-Year-To-Go"-Feier geladen. Höhepunkte des abendlichen Events waren die Auftritte von Mariah Carey (im glitzernden Goldkleidchen) und des emiratischen Sängerstars Hussain Al Jassmi, den ich richtig toll fand. Um Punkt 20.20 Uhr – eine Anspielung auf das kommende Jahr – gab es ein Feuerwerk, vor der beeindruckenden Kulisse des höchsten Gebäudes der Welt, des Burj Khalif.

Für uns Journalisten aus aller Welt gab es umfassende Informationen über die Expo, die mit mehr als 190 teilnehmenden Nationen die größte Weltausstellung sein wird, die es jemals gab. Thematisch wird sie sich um die Fragen Nachhaltigkeit, Mobilität und Chancen drehen, und federführend bei der Konstruktion ist der deutsche Siemens-Konzern, der mit Hilfe der Expo erstmals das Konzept einer "Smart City" am lebenden Beispiel umsetzen wird.

Viele Gebäude und Pavillons stehen bereits – mindestens im Rohbau. Und für mich als Expo-Fan, der im Jahre 2000 wöchentlich live von der damaligen Ausstellung in Hannover berichtet hat, steht fest: In Dubai werde ich in jedem Fall dabei sein. Los geht es am 20. Oktober 2020, Schluss ist genau sechs Monate später.
Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats