Meine Woche | KW42

Neuer Bahn-Ärger und geballtes Geschäftsreise-Wissen

fvw

An dieser Stelle berichtet BizTravel-Chefredakteur Oliver Graue über seine Woche im Business Travel.

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Sind Sie bei unserem Forum Geschäftsreisen dabei? Wenn Sie in Ihrem Unternehmen, Ihrem Verband, Ihrer Behörde oder anderswo etwas mit der Planung und Buchung von Geschäftsreisen zu tun haben, kann ich Ihnen die Teilnahme empfehlen. Einen Tag lang gibt es geballte Infos zu (fast) allen wichtigen Themen der Branche. Und es gibt wertvolle Tipps aus erster Hand, denn geleitet werden die Foren von Travel Managern.

Schauen Sie doch einfach mal auf unsere Website:
https://events.fvw.de/forum-geschaeftsreisen/15/27028

Das Forum findet am Dienstag, 12. November 2019, in Berlin statt. Veranstalter sind der VDR und BizTravel.

Montag, 14. Oktober 2019

Neuer Ärger um die Deutsche Bahn: Die Travel Manager im VDR sind sauer, da der Großkundenrabatt der Bahn künftig nur noch für die teuren Fahrkarten der Tarifstufe "Flex Business" gelten soll. Folge: Geschäftsreisende müssen für ihre Fahrkarten ab kommendem Jahr mehr bezahlen als der Privatreisende.

Der VDR spricht von Diskriminierung – und sieht in dem Handeln der Bahn ein "falsches Signal in der Klimadebatte": Wenn das Reisen für Unternehmen auf der Schiene noch teurer wird, dann stärkt dies nicht gerade die Bereitschaft, vom Flug auf den Zug zu wechseln. Im Gegenteil: Innerdeutscher Flugverkehr wird dadurch attraktiver.

Ich bin mir sicher: Das Thema ist noch nicht ausgestanden. Vielleicht nimmt die Bahn die geballte Kritik der deutschen Wirtschaft zum Anlass, doch nochmal über ihre Tarifreform nachzudenken. Ich bin gespannt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats