Filmtipp

Mafia-Jagd auf dem Campingplatz

Eye

"Undercover" – so heißt die belgische Version der "Sopranos" oder "4Blocks". Eine gleichsam höchst spannende, brutale, humorvolle wie schmierige Gangsterballade.

Auch Belgien hat seine "Sopranas" – natürlich im Stile des "Belgian Noir". Die Serie "Undercover", die auf dem Serienfilmfestival 2018 in München den Publikumspreis einsackte, spielt auf einem Campingplatz in der Region Limburg. Doch dieser ist weit mehr als friedliche Naherholung. Einer der meistgesuchten Drogen-Barone Europas glaubt, sich hier vor der Polizei verstecken zu können. Doch die weiß längst Bescheid und startet einen der längsten Undercover-Einsätze in ihrer Geschichte. Allerdings erweist sich das schmierige Milieu als noch weitaus stärker als vermutet.

Ecstasy neben Fritten, Bier und Schokolade. Ungeheure Brutalität neben Zärtlichkeit und Sympathie: "Undercover" kommt wie eine Mischung aus "Sopranos" und "Breaking Bad" dar, gespickt mit einer Menge schwarzem Humor. 

Undercover - Die komplette erste Staffel 1 (DVD/Blue Ray), Spieldauer 500 Minuten


Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats