Reisekostenreform

Formulierungsbaukasten für Firmen

Andrea Zimmermann, Inhaberin der Beratung btm4u.
Andre Lenthe
Andrea Zimmermann, Inhaberin der Beratung btm4u.

Das Beratungsunternehmen btm4u bietet Unternehmen „Begriffsbestimmungen“ für die Reiserichtlinien im Rahmen der Reisekostenreform 2014 an.

Um die Entscheidungen in Formulierungen in der Reiserichtlinie einzubinden und im Unternehmen bekannt zu machen, bietet Andrea Zimmermann einen Formulierungsbaukasten „Begriffsbestimmungen“ an. Dabei handele es sich um Musterformulierungen, um die neuen Regelungen für Mitarbeiter verständlich zu erläutern, so Frau Zimmermann. Auch gebe es Bausteine als Anregung für mögliche firmeninterne Abwandlungen. Ziel sei es, Unternehmen kurzfristig Ideen zu möglichen Formulierungen und Regelungen für die aktuellen neuen Themen zu geben. Die Zeit sei knapp, in weniger als drei Monaten seien alle Mitarbeiter zu informieren und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Mit ihren Formulierungsbeispielen helfe sie Unternehmen, die Richtlinie schneller zu überarbeiten und entsprechend mit Betriebsrat, Steuerberater, Finanzbereich, Personalbereich und Geschäftsleitung zu besprechen und zu verabschieden. Der Baukasten umfasst 13 Seiten und kostet 195 Euro ohne Mwst. Bestellung per Email an info@btm4u.de.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats