BMF-Schreiben

Änderungen beim Reisekostenrecht

Thinkstock

Das Bundesfinanzministerium hat das geänderte BMF-Schreiben vom 24.10.2014 zum Reisekostenrecht veröffentlicht. Damit tritt das BMF-Schreiben vom 30.9.2013 außer Kraft.

Das neue Schreiben enthält u.a. Änderungen zum Verpflegungsmehraufwand bei zweitägigen Reisen ohne Übernachtung, zur Zuordnung einer ersten Tätigkeitsstätte, zur Dreimonatsfrist, zur Abgrenzung von Frühstücks- und Mittagsmahlzeiten sowie zu Mahlzeiten im Flugzeug. Das geänderte BMF-Schreiben können Sie hier herunterladen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats