Zum 1. April

Auch Niederlande setzen EU-Meldepflicht um

Die Niederlande setzen nun ebenfalls die EU-Entsenderichtlinie komplett um.
Shutterstock
Die Niederlande setzen nun ebenfalls die EU-Entsenderichtlinie komplett um.

Kein Aprilscherz: Reisende in die Niederlande kommen ab 1. 4. 2020 nicht mehr um die EU-Meldepflicht-Bescheinigung herum. Bereits vom 1. März an können Meldungen vorgenommen werden.

Das teilt der Visumdienstleister Visumpoint mit. Damit setzt Holland als einer der letzten Staaten der EU die EU-Entsenderichtlinie vollständig und verpflichtend um.

Wie auch in den anderen EU- und Efta-Staaten sind alle wertschöpfenden Tätigkeiten zu melden. Die genaue Definition dieses Begriffs soll Anfang kommenden Jahres festgelegt werden.
stats