Zitat des Tages

Stefan Vetter, Ex-Chef-Psychiater der Schweizer Armee

Die "Neue Zürcher Zeitung" hat Vetter gefragt, ob die Coronakrise zu langfristigen gesellschaften Veränderungen führen wird. Die Antwort des ehemaligen Militär-Chef-Psychiaters ist klar:

„Die Auswirkungen lassen sich noch nicht abschätzen. Doch weil Reisen momentan schwierig oder unmöglich ist, könnte es nach dem Abebben des Virus zu einer riesigen Reisewelle kommen.“
Stefan Vetter
stats