Via Warschau

LOT fliegt neu nach Beirut

Embraer E-195 der LOT
LOT
Embraer E-195 der LOT

Die libanesische Hauptstadt ist nach Tel Aviv die zweite Destination der Fluggesellschaft in der Mittelmeerregion. Passagiere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen am Drehkreuz Warschau um.

Wie LOT Polish Airlines mitteilt, wird die Strecke nach Beirut am 14. Juni 2019 eröffnet. Das Star-Alliance-Mitglied werde die Flüge zunächst saisonal bis 15. September 2019 bedienen. Vorgesehen seien vier wöchentliche Verbindungen in den Monaten Juni und September, im Juli und August fünf.

Entwickele sich die Nachfrage positiv, werde man die Flüge im Winter fortführen, heißt es in der Mitteilung. Auf der Strecke kommen Embraer E-195 zum Einsatz. Die Flugzeit von Warschau nach Beirut beträgt 3:25 Stunden. (OG)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats