Via Astana

Air Astana fliegt neu nach Taschkent

Die Umsteigeverbindung ab Frankfurt über Astana besteht vom 1. April 2019 an. Viermal pro Woche fliegt die kasachische Fluggesellschaft dann in die Hauptstadt Usbekistans nördlich der Großen Seidenstraße.

Einschließlich der Umsteigezeiten in Astana betrage die Reisezeit auf dem Hinflug 9 Stunden und 45 Minuten, von Taschkent nach Frankfurt seien es 11 Stunden und 20 Minuten, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf der Strecke Frankfurt-Astana würden saisonal die Flugzeugtypen Boeing B-757-200 und B-767-300 eingesetzt. Beide Muster böten unter anderem persönliche Inflight-Entertainmentsysteme und moderne Sitze mit viel Beinfreiheit.

Die Flüge von Frankfurt starten vom 1. April 2019 an jeweils abends an jedem Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag. Taschkent erreichen die Fluggästeam Morgen des folgenden Tages. (OG)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats