Sri Lanka

LOT fliegt neu nach Colombo

Eine Boeing B-787 der LOT.
LOT
Eine Boeing B-787 der LOT.

Die Hauptstadt des Inselstaates Sri Lanka ist die sechste asiatische Langstrecken-Destination der polnischen Fluglinie. Sie bedient die neue Strecke vom 3. November 2019 bis 28. März 2020 dreimal pro Woche mit einer Boeing B-787-9 Dreamliner.

Der Flug LO 069 findet jeweils mittwochs, freitags und sonntags statt. Nach dem Start um 15:35 Uhr in Warschau erreichen die Fluggäste nach 9:05 Stunden Flugzeit am nächsten Morgen ihr Reiseziel Colombo um 5:10 Uhr. Zurück geht es jeweils montags, donnerstags und samstags mit LO 070, Abflug in Colombo um 7:35 Uhr, Ankunft in Warschau um 13:30 Uhr.


Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats