Seoul und Santiago

Alitalia streicht zwei Langstreckenziele

Die angeschlagene italienische Fluggesellschaft stellt den Flugbetrieb in die beiden Städte nach Südkorea und Chile ein.

Bislang war Alitalia fünf Mal pro Woche von Rom nach Santiago de Chile und vier Mal nach Seoul geflogen. Die Streichungen dieser beiden Langstrecken gelten ab 30. März 2020 (Santiago) beziehungsweise ab 10. März 2020 (Seoul).
stats