Plan2Plan

Website überarbeitet

Ohne Schnick, ohne Schnack: Die Website von Plan2Plan.
plan2plan
Ohne Schnick, ohne Schnack: Die Website von Plan2Plan.

Der Tagungs- und Veranstaltungsvermittler Plan2Plan hat seine Homepage überarbeitet. Außerdem hat sich der Dienstleister personell verstärkt.

Im Zentrum der neuen Homepage des Dienstleisters aus Köln-Hürth steht eine interaktive Deutschland-Karte. Sie soll die Hotelsuche für Veranstaltungsplaner noch einfacher machen. So werden gleich auf der Startseite die bei den Firmenkunden beliebtesten Tagunsgshotels angezeigt. Für diverse dieser Häuser bietet Plan2Plan derzeit zudem einige exklusive Angebote. Darunter für das Ramada Micador in Wiesbaden, das Copthorne in Hannover sowie die Balladins-Häöuser in Bremen und Bad Bramstedt.

Angesichts der positiven Geschäftsentwicklung des Dienstleisters, stockt Firmeninhaber Michael Drescher sein kleines Team ab April auf. Dann verstärkt Jasmin Merz als Projektassistentin das Unternehmen. Merz hat eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und absolviert derzeit ein Studium im Bereich International Business Administration.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats