MICE-Tipp

Events im Freizeitpark

Ferienparks und -clubs bieten eine außergewöhnliche Kulisse für Firmenevents. Die Zutaten stimmen – von Sport über Abenteuer, Survival und leckeres Essen bis zum Relaxen.

Die Zahlen sprechen für sich: Mehr als 700 Tagungs-Anfragen für bis zu 3000 Personen auf einmal hat Center Parcs im vergangenen Jahr erhalten. 92.000 Business-Übernachtungen resultierten daraus. „Gegenüber dem Vorjahr war das eine Steigerung um 50 Prozent“, sagt Günter Disch, Senior Key Account Manager Mice bei der Pierre et Vacances Center Parcs Group.Bei Mitbewerber Landal Green Parks ist es ähnlich. „Von 2009 bis 2010 wurde im Gruppenbereich der Umsatz um knapp 30 Prozent erhöht“, sagt Vertriebsleiter Alexander Carius. „Selbst die Wirtschaftskrise wirkte sich positiv auf die Ferienparks aus. Im Vergleich zum Tagungshotel stellen sie meist eine attraktive und preisbewusste Alternative dar.“

Klettern, Abseilen, Feiern

Die Ferienpark-Anbieter freuen sich über eine sehr gute Auslastung. Center Parcs beispielsweise bietet seine Marke „Business Solution“ für 29 Anlagen in Deutschland, Holland, Belgien und Frankreich an. Die Parks haben eines gemeinsam: Sie liegen inmitten spannender Naturlandschaften und bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, geeignet auch für Teambuilding. Die Palette reicht vom Wassersport übers Klettern, Abseilen oder Überlebensübungen bis hin zu abenteuerlichen Entdeckungstouren. Mahlzeiten gibt es dann etwa im „Afrikanischen Wintergarten“ – bevor sich im Irish Pub, in der Diskothek oder in einem subtropischen Schwimmparadies der Abend ausklingen lässt. Bei Firmen am beliebtesten ist übrigens der deutsche Park Bispingen in der Lüneburger Heide, gefolgt von der Anlage im Hochsauerland.Bieten Center Parcs und Landal ihre Ferienparks für Mice-Veranstaltungen an, so werben Robinson, Club Med oder Aldiana für ihre Ferienclubs. Auch dort stehen Sport und Entspannung im Mittelpunkt. Robinson, die Clubmarke von TUI, macht beispielsweise in ihren Anlagen Events für 10 bis 800 Personen möglich. Über die Kosten können sich Unternehmen vorab auf der Website robinson-gruppen.de informieren: Zu jedem Club gibt es einen Online-Budgetrechner.Für die Ferienpark- und Clubbetreiber ist Mice schon länger ein einträgliches Geschäft. Immerhin füllen die Tagungsteilnehmer die Betten vor allem in der Vor- und Nachsaison, wenn die Urlauber sich rar machen.

Den kompletten Park mieten

Robinson vermarktet sein Angebot unter dem Motto „Dort tagen, wo andere Urlaub machen“. Ein Konzept, das bei den Firmen ankommt. 2009 zum Beispiel hat Robinson den spanischen Club Cala Serena für einige Wochen komplett an einen großen Automobilhersteller vermietet. Sunparks profitierte von Besuchern des Formel-1-Rennens in Belgien – für Firmen ein beliebtes Incentive.Wer an einem Event im Ferienpark interessiert ist, muss natürlich nicht immer die ganze Anlage mieten. „Trotzdem macht das sogenannte Buy-out mittlerweile 65 Prozent unseres Umsatzes im Business-Bereich aus“, sagt Center-Parcs-Manager Disch. Die Firmen profitieren dabei von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. In der Regel sind in den Pauschalen Übernachtung, Raummiete, Catering, Tagungstechnik sowie die Sport- und Unterhaltungsprogramme enthalten. Michael Oczko, Abteilungsleiter Incentives & Meetings bei Robinson, ergänzt: „Eine genaue Planung bis ins kleinste Detail zu einem Festpreis gibt dem Kunden Kostentransparenz und Budgetsicherheit.“

Eventangebote der Ferienparks und Ferienclubs

Center Parcs: Für Events stehen 29 Anlagen bereit. Bei Firmen am beliebtesten ist der deutsche Park Bispinger Heide, gefolgt vom Park Hochsauerland. Anfragen können an das Business-Solutions-Team gestellt werden, das sich exklusiv um Tagungen und Events kümmert. www.centerparcs.de/businessSunParks: Die drei Sunparks Oostduinkerke, Kempense Meren und Ardennen verfügen über Eventmöglichkeiten. Zuständig ist wie bei Center Parcs ein Business-Solutions-Team. www.sunparks.deLandal Green Parks: In Holland bietet Landal zwölf Parks als Eventstätten an, in Deutschland in Sonnenberg an der Mosel. Anfragen über die Landal Business Line (businessline@landal.de). www.landal.deRobinson: Die TUI-Marke stellt elf Clubs zur Verfügung. Fleesensee ist gerade als Certified Conference Hotel ausgezeichnet worden. www.robinson-gruppen.deClub Med und Aldiana: bieten ebenfalls Eventmöglichkeiten in ihren Anlagen an.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats